virus MyDoom.F - RIAA - WinXP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von tmayr, 30. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tmayr

    tmayr Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo Forum!

    Habe gestern mitten in einem Spiel plötzlich die Meldung Bekommen:

    "but I fuck the RIAA"

    Kurz darauf ist der Rechner abgestürzt. Als ich wieder hochfahren wollte, bekam ich eine Fehlermeldung von Windows:

    "Bitte legen sie die Windows Boot-Diskette in das Diskettenlaufwerk ein."

    Da der PC allerdings auf keine meiner WinXP-Disketten ansprach, versuchte ich mit der Windows XP CD eine Reperatur. Danach konnte ich wieder hochfahren. Doch bereits nach 1 min war mein PC völlig überlastet. Im Taskmanager sah ich dann, dass ca. 350 Prozesse mit dem selben Namen ausgeführt wurden. Und immer wieder kam die Meldung "but I fuck the RIAA". Weiß jemand wie ich dieses Problem ohne Formatierung beheben kann???
    Könnte es vielleicht mit dem Virus "MyDoom.F" zusammenhängen, der es auf die "RIAA" abgesehen hat?

    Gruß tmayr
     
  2. tmayr

    tmayr Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    THX Cidre!
     
  3. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
    Du hast dein System nicht mehr unter Kontrolle, daher gibt es nur eine sichere Möglickeit und diese ist Neuaufsetzen. Ändere danach sämtliche Passwörter.

    Erstelle trotzdem mit HiJackThis ein Log-File und poste es hier rein, bevor du neuaufsetzt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen