Virus oder PC kaputt?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Painy, 9. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Painy

    Painy ROM

    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    6
    Hi!
    Ich habe folgendes Problem:
    Seit heute Vormittag startet mein 2. PC (P3-500Mhz, 384MB RAM, WinXP Home, Voodoo3) nicht mehr richtig. Es erscheint die Fehlermeldung "Windows konnte nicht richtig gestartet werden"...und man kann auswählen ob man Win im Abgesicherten Modus oder Normal starten möchte. Egal was man auswählt, es kommt das winXP Ladebild doch nach 5-10 Sekunden startet sich der PC neu und man landet wieder in dem Menü ob man Win im Abgesicherten Modus starten möchte.

    Hab ich mir einen Virus eingefangen oder ist das ein Defekt an der Hardware meines Uralt-PCs?
    Wenn es ein Virus ist, wie kann ich ihn entfernen?

    Danke im Vorraus, mfg Painy
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Painy

    Wenn der PC bis gestern einwandfrei lief, dann würde ich auf einen Hardwaredefekt tippen. Vielleicht ist der Speicherriegel defekt.

    Um einen Virenverdacht auszuschließen, besorge dir mal das aktuelle Heft (09/2004). Eine der beiden Heft-CD ist bootfähig und beinhalt ein AV-Programm (F-Prot). Diese legst du beim Systemstart ins CD-Laufwerk und scannst dein System nach Viren.

    Gruß
    Nevok
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen