Virus??? Task Manager wird geschlossen!

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von timitry, 16. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. timitry

    timitry Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    319
    Also, folgendes: Wenn ich den Task Manager öffne schließt er sich nach 1-2 Sekunden sofort wieder. Genau so ist es mit der regedit!
    Im Task Manager selber sind einige Prozesse die da nicht hingehören (von Tim Rehm, also mir), ich kann die allerdings auch nich wegmachen...
    Ich habe grad erst blaster/love san von meinem PC entfernt :[, aber er macht das immernoch...

    weiß jemand hilfe für mich?

    mfg Tim
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Das hilft leider kaum weiter, ohne dass man weiß, wo genau denn diese Dateien liegen. Nimm mal bitte HijackThis und erstelle ein Log.
     
  3. timitry

    timitry Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    319
    hm das tool ist echt gut, kann mir mal einer sagen was für programme ich nicht brauchr/ welche viren sein könnten?

    Anmerkung: Laufen habe ich nur den IE, T-Online Software, sosnt ist eigentlich nichts im autostart:

    -CANDVR32.exe
    -csrss.exe
    -explorer.exe
    -FINDFAST.exe
    -iexplore.exe
    -IEXPLORE.EXE
    -JUSCHED.EXE
    -lsass.exe
    -ntvdm.exe
    -online.exe
    -winoldap.mod
    -winoldap.mod
    -wowexec.exe
    -osa.exe
    -prcview.exe
    -rmctrl.exe
    -services.exe
    -smss.exe
    -spoolsv.exe
    -4x svchost.exe
    -tcpsvcs.exe
    -toducaic.exe
    -winlogon.exe

    Kann mir mal jemand sagen welche Dateien ich davon brauche und welche nicht??? hab nämlich echt keine ahnung! Nach Verzeichnisinformationen fragt einfach!

    MfG, Tim
     
  4. sonos

    sonos Byte

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    106
    also du könntest direkt mal im netz nach dem tool process viewer suchen.

    das ist ein taskamager der etwas mächtiger ist als der ms taskmanager, vor allem zeigt er dir aus welchen verzeichnis die programme starten.

    wenn du dir progs gefunden hast die ned da sein sollen , schaun wo sie sind , beenden , löschen fertig.

    dann noch mit regcleaner die autostart einträge aus der registry , mit dem dateinamen die gefunden hast googeln ,
    schaun zu welchem virus , wurm sie gehören , removal tool ziehen , laufen lassen , neustarten , fertig.

    noch fragen ?
     
  5. timitry

    timitry Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    319
    also die wiederherstellung hab ich mal deaktiviert, aber er findet keine viren mehr, ich hab allerdings keinen virenscanner, nur nen removal tool für den blaster worm und nen paar andere (nennt sich Stinger). Aber könnten die Symptone auf irgendeinen anderen Virus hindeuten?

    MfG Tim
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Das wäre schon möglich. Installiere mal einen Virenscanner und mach einen Virenscan.
     
  7. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Tim

    Falls du ME oder XP als Betriebssystem hast, dann deaktiviere mal die Systemwiederherstellung und scanne deinen PC nochmals nach Viren.

    Lade dir zusätzlich von der nachfolgenden Seite ein Removal-Tool für den Virus runter und führe es aus: http://www.symantec.de/avcenter/venc/data/w32.blaster.worm.removal.tool.html

    Ich vermute nämlich, daß sich der Virus im Verzeichnis für die Systemwiederherstellung versteckt.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen