Virus W32.lesbot

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von foxi00, 28. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. foxi00

    foxi00 ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Ich habe ein Problem mit dem Virus w32.lesbot !!!

    Ich habe Norton Antivirus 2003 auf dem neusten Stand. Bei scannen der Festplatte findet er diesen Virus jedoch nicht. (auch nicht wenn ich das ganze im abgesicherten Modus laufen lasse!)

    Arbeite ich nun ganz normal mit meinem Pc so erhalte ich auf einmal die Meldung von Norton Antivirus, dass er den Virus w32.lesbot entdeckt hat. Die Reperatur schlägt jedoch fehl da der Zugriff verweigert wird.

    Auch das System hat nun zahlreiche Maken und läuft nicht einwandfrei!!!

    kann ich den Kampf gegen diesen Virus schon aufgeben oder kann mir jemand helfen und mich vor schlaflosen Nächten retten?

    Vielen Dank,

    Reto
     
  2. dito77

    dito77 Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    80
    Haste es mal mit F-Prot versucht? Hat bisher immer geholfen.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    Nun hast Du inzwischen schon mind. in drei (!) Foren gepostet. Stattdessen hätte ich es besser gefunden, wenn Du in einem (!) geblieben wärst.

    Nun denn. Schmeiß bitte endlich den NAV runter. Ich kann\'s ja nicht mehr mit ansehen. Installiere stattdessen den Kaspersky:

    http://www.datsec.de/frame.asp?b=b5&p=p2
    (Update-Pack 5 nicht vergessen, dann Signaturen aktualisieren.)

    Lass Kaspersky scannen, und gib dann hier bitte die GENAUE Meldung an, WELCHE Dateien WO infiziert sind. :-)

    Grüße, Markus
    [Diese Nachricht wurde von mmk am 28.01.2003 | 15:15 geändert.]
     
  4. Larson

    Larson ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich hatte mal ein ähnliches Problem und fand den Virus im Restore-Ordner, dort war er auch nicht löschbar.
    Daraufhin mußte ich in der msconfig "Systemdienste laden" (glaub ich war das) deaktivieren, danach ließ sich der Virus aus dem Restore-Ordner entfernen!
    Ich hoffe es hat Dir etwas geholfen ;-)

    -Larson-
    PS: Erkundige Dich aber vorher noch einmal, ob es wirklich die "Systemdienste laden" ist!
    EDIT: Hier, das ist glaube ich richtiger: http://service1.symantec.com/Support/tsgeninfo.nsf/docid/2001012513122239?Open&src=w
    [Diese Nachricht wurde von Larson am 28.01.2003 | 15:30 geändert.]
     
  5. foxi00

    foxi00 ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo Steele

    Es käme mir wohl kaum in den Sinn die Hilfe die ich bekam zu ignorieren!!!! Was glaubst Du eigentlich, ich plage mich zum Spass mit diesem blöden Virus! Aber wenn ich nicht weiterkomme mit der bisherigen Hilfe so suche ich halt weiter befor ich meinen PC aus dem Fenster werfe!!!! Ich würde alles tun um den Sch.....-Virus loszuwerden!!!!

    Gruss Reto
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Wer sagt was von "verboten"? Ich versteh nur nicht, warum du die Hilfe ignorierst.
     
  7. foxi00

    foxi00 ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    Klar wurde mir geholfen! Nur hat es jetzt nichts gebracht. Die nett gemeinten Tipps haben leider nicht weitergeholfen. ich wusste nicht das es verboten ist in zwei verschiedenen Foren nach hilfe zu suchen!

    MFG

    Reto Furrer
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Wieso glaubst du eigentlich, dass du bei PC-Welt bessere Infos als bei Chip bekommst? Dort wurde dir geholfen.
     
  9. dsluser121

    dsluser121 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    216
    Wie gesagt ... versuche es mal mit Kaspersky !

    Mfg .. Matthes !
     
  10. foxi00

    foxi00 ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    Zuerst einmal vielen herzlichen Dank für Deinen Tip! Ich habe im Ordner isolierte Elemente schon nachgeschaut - aber nichts! Auch das Problem habe ich weiterhin - leider.......

    Gruss Reto
     
  11. dsluser121

    dsluser121 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    216
    Schon mal bei Norton in den Ordner"Isolierte Elemente" geschaut ?

    Solltest Du da nicht fündig werden :

    Lade Dir mal die 30-Tage-Test-Version von Kaspersky AV (suche mal bei www.zdnet.de) herunter.

    Das Programm sollte die Infizierung finden und vernichten.
    VOHER Norton Antivirus deaktivieren, und nach dem Ausführen Kaspersky wieder löschen !!!

    Mfg ... Matthes !
    [Diese Nachricht wurde von dsluser121 am 28.01.2003 | 12:57 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen