Virus/Wurm verhindert Zugang zu Internetseiten ?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Brakus, 8. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Brakus

    Brakus Byte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    9
    Hi zusammen :)

    Mir geht es darum, dass ich nun schon seit ueber 2 Wochen bestimmte Seiten nicht mehr aufrufen kann ! Dies aeussert sich darin, dass sie sich endlos ?n Wolf laden oder nach Stunden (PC on gelassen) doch laden, aber ohne Grafiken, CSS und generell fehlenden Inhalten. Im Speziellen ausprobiert habe ich hier die Seiten: www.hvb.de , www.vr-ebanking.de , www.oanda.com , das Forum von www.beisammen.de , Suchaktionen bei www.google.de , Bestellversuche (checkout) bei www.play.com ! Die Startseiten der HPs kommen je nach Laune sogar schnell und fehlerfrei, aber jeder Link in die Tiefe ergibt o.g. Problem.

    VOR dem 2 Wochen Abstand ging alles problemlos. An meinem System habe ich nichts geaendert !

    Win XP Prof., Norton AV und FW 2004, Netgear Router, T-DSL (T-Online, Muenchen): alle ueblichen aktuellen Treiber/.infos und Einstellungen durchprobiert (selbst, mit Eurer Hilfe, mit Hotlines, mit Support und mit T-Technikern) !

    T-Online erkannte anhand meiner tracert-screenshots, dass ich ja an sich gut raus-, aber an bestimmten DTAG.DE-Servern nicht vorbeikomme und veranlasste eine Pruefung dieser seitens der T-Com. Ergebnis: alle Leitungen und Server, Knotenpunkte, usw. sind i.O. !

    Im Netzwerk habe ich 2 weitere PCs (Desktop, Laptop), von denen aus aber eben diese Seiten dieselben Probleme verursachen. Also, Router ab und direkte DSL-Verbindung hergestellt: selbe Ergebnis ! :(

    PC von Nachbarn, 4km entfernt: manche der seiten gehen (www.hvb.de), die www.vr-ebanking.de aber z.b. laedt auch dort fehlerhaft !

    Verlobte vom Buero (40km entfernt) aus: meist geht?s, ab und an wollen die Seiten aber auch ned !

    Derweil geisterte die Idee herum, dass ich mir irgendein uebles Tier und/oder einen Hacker eingefangen habe, das/der dafuer sorgt, dass ich umgeleitet werde bzw. die Seiten (best. Adressbereiche) blockiert werden und somit eine Formatierung und Neuinstallation des Systems ratsam waere ! Hm, klappt die neuerliche Freischaltung bei Microsoft problemlos ? Da gab?s doch diese Klausel, dass man die Software nicht so oft neu installieren darf/kann ? Und: sind dann alle 3 Rechner im Netzwerk gleichermassen infiziert/beeinflusst ? Denn alle haben mit denselben Seiten Probleme, d.h. ich muss alle drei neu installieren !? noe !!!! das geht organisatorisch gar nicht ! (Bsp. Spiele-PC: 80GB Spiele und deren Verlinkungen durch Install von C: auf andere Partitionen, lol, alles neu ? nee nee...)

    Wieso aber gibt es dann, wenn auch nur bedingt, aehnliche Probleme bei komplett anderen Rechner, die mit meiner Adresse ueberhaupt nichts zu tun haben ?!

    Da die Telekomiker mir aber androhen, eine weitere Pruefung waere nur direkt an der Hausschnittstelle moeglich und wenn hier der leiseste Verdacht auf Eigenverschulden besteht, kostet der Techniker-Einsatz RICHTIG Kohle, bleibt zumindest der Versuch einer Neuinstallation des Internet-Rechners (an dem ich gerad tipper), bevor ich mir "einen kommen lasse" ?!

    mei-o-mei-o-mei.....witzig ist das nicht mehr, weil ich auf die genannten Seiten z.b. angewiesen bin.

    Ein reines https:// , also SSL-Problem kann es aber auch nicht sein, da ich auf viele andere "gesicherte" Seiten problemlos gelange: T-Online-Kundencenter, VeriSign, Amazon- und BOL-Bestellungen !

    Hier 2 Pix vom tracerouting (40 + 80kb):

    http://www.skulldesign.de/mrskull/tracert.jpg
    http://www.skulldesign.de/mrskull/tracert2.jpg

    Bin fuer jeden weiteren Tipp/Hinweis dankbar :)
     
  2. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
  3. Brakus

    Brakus Byte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    9
    es IST der Router !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :(

    was nun ?!

    Habe nun doch den PC via direkt-anschluss des dsl-modems und eigener einwahl ins i-net testen koennen und siehe da: alles klappt ! router wieder dran, problem: s.o. !

    ok, nun brauch ich router-einstellungshilfe, schaetze ich ! irgendwas passt da nicht, denn vorher lief es doch und es wurde (von mir) nix verstellt ! wie muss ich nun vorgehen, um optimal von euch beraten zu werden *GGG* ...welche angaben braucht ihr ? was muss ich tun, welche einstellungen aendern, etc. ?! wobei das setup-menue des Netgear RP614v2 nicht viel hergibt !!! oder bei winXP hilfestellungen fuer?n router geben ?

    merci...


    edit: nach einem hardware-reset auf die factory-defaults und den nur noetigsten angaben fuer die internet-verbindung, funktioniert ES im Augenblick auch MIT Router !!!! ??????????????? Was lief da zuvor falsch, dass ich tagelang rumdoktern musste (teils auch genau DAS probiert, was nun half) und hier die Pferde wild machte :) sorry, aber danke fuer alle hinweise bisher !!!! ist schon sehr merkwuerdig ?! eingefangen hat sich der pc jedenfalls nix und wissentlich verstellt wurde auch nix ! ????????????????????????
     
  4. Brakus

    Brakus Byte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    9
    danke fuer alle hinweise :) hab nun an sich alles durch, feste DNS (verschiedene) und automatisch, etc. ! den "stinger" probier ich gleich mal aus, sobald ich ihn find :)

    ansonsten:


    habe nun einen CLEANEN fremdrechner mal in mein netz integriert und versucht zu diesen speziellen seiten zu surfen ! selbe ergebnis bei den sub-ssl-links !!!! der rechner ist 100% i.O., meine hier an sich ebenso ! also mag ich das nach wie vor ausschliessen, aber dennoch danke f.d. entspr. hinweise !

    ein surfen vom buero meiner verlobten aus (bin heut extra da gewesen *g*) liess mich auf die besagte stress-seite (www.hvb.de) draufkommen !

    also, liegts nun am Router und/oder am Hausanschluss von der Telekom, dass es ploetzlich seit nun 2 Wochen mit diesen Seiten nicht mehr geht ?!

    Router: ich habe schon die Rechner DIREKT am dsl-kabel (ohne router) angeschlossen, selbe ergebnis ! hm...

    also dann wohl doch mal einen telekomiker kommen lassen !?

    edit: stinger-ergebnis = alles clean !
     
  5. Tooobi

    Tooobi Byte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    62
    Hi!

    Haste mal den Stinger drüber laufen lassen? Ist von McAffee und findet die ca. 40 aktuellsten Würmchen. Auf dem PC meiner Freundin hat er trotz installiertem NAV-04 doch einige "Wunder" bewirkt. Seitdem vertraue ich übrigens NAV nicht mehr - aber das nur am Rande ;)

    Ansonsten weiterhin viel Glück beim Beheben des Fehlers.

    Tschau
    Tobias
     
  6. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    jup geht ohne Probs, keine 5 sec ladezeit.

    Wäre plausibel, wenn ein fester DNS Eintrag drinn ist, dann kanns schon so klemmen, weil der DNS einfach überlasstet ist.

    TnX
     
  7. Univacs

    Univacs Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    147
    > versuch doch mal bitte bei der www.hvb.de auf den DIRECT BANKING - button zu druecken, ob Du dann normal zur login-seite gelangst

    Kein Problem; Seite kommt und zwar ziemlich schnell.

    Könnte das Ganze evtl. ein DNS-Problem sein?

    Hast Du bei Deiner TCP/IP-Verbindung einen automatischen oder festen DNS-Server eingestellt?
     
  8. LostCyrix

    LostCyrix Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    251
    Vielleicht hilft das ja

    Hab ähnliche Probs auch schon gehabt. Ab und zu hab ich mal im Autostart Programme gehabt, die grundsätzlich Ladevorgänge erheblich gebremst haben und die man nicht umbedingt braucht, vor allem, wenn sie auch das Internet betreffen. Pop- up blocker, Preisvergleichsmaschinen und irgendwelche Watcher(z.B.) Oft hab ich mit ausmisten oder probieren die Situation verbessern können. Möglicherweise hast Du auch ein Speicherplatzprob.(Ram)?
    Vielleicht haben diese Seiten ja grundsätzlich einen höheren Traffic bekommen und schaffen den nicht mehr(viele neue Internetzugänge),und deren Server haben zu den Hauptverkehrszeiten ein kleines Problem.

    Mfg

    LostCyrix
     
  9. Brakus

    Brakus Byte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    9
    huhu :) merci soweit ! leider hab ich das alles auch schon hinter mir - erfolglos...:( ich doktore hier ja schon seit ner Woche rum, weil ich die kiste nicht neu installieren will ! laeuft ja auch sonst alles, eben nur diese best. seiten nicht ! ich kann wohl relativ sicher irgendwelche trojaner, wuermer, viren, spies und umleiter ausschliessen. ein live!-Hacker duerfte sich fuer mein System auch kaum interessieren.

    andere browser hab ich auch probiert...

    die fremdrechner haben keine norton-produkte ! aber wenn es an diesen liegen koennte, dann auch erst nach vergangenen updates ? denn es ging ja bis vor 2 wochen auch mit den tools !

    pladde wurde auch schon ge-clean-ed !

    versuch doch mal bitte bei der www.hvb.de auf den DIRECT BANKING - button zu druecken, ob Du dann normal zur login-seite gelangst !?

    ueber die direkte IP-Adresse einer HP komme ich inzw. problemlos auf die startseiten, aber die sub-seiten wollen ned...
     
  10. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    @ Brakus
    also alle deine gelinken Seiten aus dem ersten Post kann ich öffnen, ladezeit < 1 sec bis 5 sec bei der Homekinoseite (wegen weiterleitung)
    tippe auch mal auf deinen PC ('s)
    ist auf allen genannten PC (Verlobte Nachbar und wers noch war) Norton AV FW 2004 druf? Wenn ja, dann ist das wohl der knackpunkt. Wenn nicht würd ich mir mal den PC vornehmen und mit aktuellsten Signaturen nach Viren suchen. Vielleicht bist Du auch ge Hjiack worden (umleitung auf andere seiten) dann such mal bei Googel nach "hjiack" und "entfernen", da gibts ein paar tools.
    desweiteren solltest Du mal alle Cookies, Temp Internetfiles und verlauf löschen, da kommt auch ganz schön was zusammen.
    Lad Dir mal AdAware (von der firma lavasoft) + neueste Sigs und such nach syp/adware, die kann auch beschriebene Phänomene verursachen.

    jup, soweit ich weiß, bleibt da immer noch was im Taskmanager hängen

    TnX
     
  11. Brakus

    Brakus Byte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    9
    jo, hey :) merci erstmal fuers reply....

    jo, habe Norton AV 2004 und FW 2004 drauf ! Du meinst ein Update des FW koennte zu dem Problem gefuehrt haben (zuvor gings ja, auch mit FW) ? hm, einfaches abschalten reicht da wohl nicht, denn wenn ich ihn deaktiviere, bleibt das problem....

    hm hm hm.....
     
  12. Univacs

    Univacs Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    147
    oanda.com oder oando.com? Letzeres ist definitiv down.

    Error: Host not found
    Host name: www.oando.com


    vr-ebanking.de scheint in der Tat ein Problem zu haben, bei kommt eine leere Seite ohne content.

    Der Rest geht, wenn auch teilweise etwas lahm, aber das hat IMO nix zu sagen.

    > Derweil geisterte die Idee herum, dass ich mir irgendein uebles Tier und/oder einen Hacker eingefangen habe,

    Heisst das üble Tier evtl. Norton Firewall? Sichere Deinen Rechner gemäss der Anleitung von http://www.ntsvcfg.de/kss_xp/kss_xp.html und versuchs mal ohne. Wenn's danach geht, schmeiss das Geraffel weg.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen