Virus? zerstört Treiber ?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von bluetenstaub, 30. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bluetenstaub

    bluetenstaub ROM

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    4
    hallo ihr :)

    Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt, weil ich keine Ahnung habe, was Viren, Trojaner Würmer oder anderes Ungeziefer angeht.

    Vor einiger Zeit hatte ich Probleme mit meinem Drucker.
    Jedoch hat er sich vorher schon angekündigt, dass er nicht mehr so die Lust hat und druckte, wann der Drucker Lust hatte.

    Okay....

    Vor 2 Tagen hat sich langsam die Internetverbindung verabschiedet und die I-Netverbindung brach etwa alle 5-15 Minuten ab.

    Gestern funktionierte das Internet überhaupt nicht mehr.
    Ich kam nicht mehr in dieses fritzboxmenü, sodass ich mir gedacht habe, dass das Gerät nicht mehr installiert ist.
    Ich habe die Treiber runtergeschmissen und wieder neugeladen.
    Internet funktioniert sehr gut nun wieder.

    Nach einem Neustart wollte der Computer die Treibercd vom Scanner haben, danach vom Drucker.
    Der Drucker funktioniert zwar noch immer nicht, aber ich habe nun Hoffnung, dass es am Rechner liegt.

    Okay.
    In meinem Glauben, denke ich an einem Virus.
    Kaspersky habe ich drauf.
    Nachher werde ich AntiVir nocheinmal durchlaufen lassen, in der Hoffnung, dass der nicht zwischen 25 und 30 % abbricht, was der Kasperskyvirenscanner gemacht hat und diverse Onlinevirenscanner.

    Könnte das ein Virus sein?



    Und mit einer "Fx-Funktion" konnte doch Windows XP repariert werden. ..... es ist zu lang her, als ich es das letzte mal gemacht habe.

    Also habe ich die WIN-XP CD reingelegt, von CD gestartet, was der Rechner nicht angenommen hat.
    So habe ich die ganzen Fx-Tasten nacheinander ausprobiert.
    (Mir ist bewusst, dass ich evtl. den Rechner verlieren könnte. Genauso bewusst ist mir, dass Viren auch die Festplatte ganz und gar zerstören können und ich habe keine Ahnung, was ich nun machen soll.)


    Wisst ihr Rat?

    Auf dem ersten Blick würde ich auch sagen, dass der Rechner gar nichts hat.
    Aber mich irritiert es, dass der Scanner zwischen 25- und 30 % die Suche abschließt!


    Über jede Antwort wäre ich Dankbar!
    (Und nein, ich habe wirklich keine große Ahnung von der Hardware, nur ein wenig von Software. Also das ist mir bewusst und braucht nicht noch irgendwo hingeschrieben werden. Über jede Hilfreiche Antwort danke ich!)
     
  2. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
  3. bluetenstaub

    bluetenstaub ROM

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    4
  4. bluetenstaub

    bluetenstaub ROM

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    4
    Danke schön für Deine Antwort ! ! ! !
    Auswertng von der Aswertung


    O2 - BHO: metaspinner media GmbH - {12FC9A49-CFE0-49AA-BE9E-8F4EEAFC9443} - C:\Programme\Yetisports\IEButtonYetiSportsEBayInterface.dll

    -Unbekannt- (Trefferquote: -1)
    __________________________________________________

    O9 - Extra button: Related - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINDOWS\web\related.htm

    -böse- (2 Sternchen)
    ___________________________________________________


    O16 - DPF: {3EC05FDF-B1F9-41D2-B737-3A1BE3451EA6} (RDXSoftwareChatClient.RDXChatClient) - http://www.syz.de/rdxchat/rdxchatv2.cab


    -evtl. böse- (3 Sternchen)
    ___________________________________________________


    Anderes ist alles "gut".

    Und diese 3 denn fixen?

    Ich würde ja auch diese Programme löschen, allerdings habe ich keine Ahnung, wohin dieser "Extra button" gehört

    YetiSport habe ich schon seit etwa einem Jahr drauf,
    und dieser ChatKlient - wo finde ich diesen?


    Wenn ich diese fix checked, was passiert dann?
    Sorry, stelle mich ein wenig unbeholfen an. :bse:
     
  5. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Code:
    O9 - Extra button: Related - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINDOWS\web\related.htm
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Show &Related Links - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINDOWS\web\related.htm
    Diese beiden Einträge fixen - dabei werden diese Komponenten aus dem Internet Explorer entfernt.

    Code:
    O2 - BHO: metaspinner media GmbH - {12FC9A49-CFE0-49AA-BE9E-8F4EEAFC9443} - C:\Programme\Yetisports\IEButtonYetiSportsEBayInterface.dll
    Wenn du YetiSports kennst und selbst installiert hast, würde ich es lassen.

    Code:
    O16 - DPF: {3EC05FDF-B1F9-41D2-B737-3A1BE3451EA6} (RDXSoftwareChatClient.RDXChatClient) - http://www.syz.de/rdxchat/rdxchatv2.cab
    Wenn du den RDX Chat nicht nutzt oder kennst, kannst du diese ActiveX-Komponente fixen oder selbst entfernen.

    Danach einen Neustart machen und mit HijackThis überprüfen, ob die Einträge nicht wieder auftauchen. Meiner Meinung ist nichts gravierendes zu finden.

    Wann hast du WindowBlinds installiert?

    Was funktioniert denn jetzt nicht (Scanner, Drucker, Internet,...)?

    Welcher Virenscanner bricht bei 25-30% ab? Alle? Wird er sang und klanglos beendet oder gibt er noch eine Meldung, z.B. Fehlermeldung oder ein Scanergebnis aus?

    Für zukünftige Fälle: bitte nicht das gesamte HijackThis.log als Text kopieren, sondern nur die Internetadresse aus der Adressleiste des Browsers (wie in der Anleitung beschrieben ;)). Sonst wird der Thread nur unnötig aufgebläht und ziemlich unleserlich.
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ bluetenstaub

    Warum ist das Service Pack 2 nicht installiert?

    O4 - HKLM\..\Run: [Microsoft Works Update Detection] - Added as a result of the LYNDEGG VIRUS!

    Da hilft wohl nur noch Neuaufsetzen

    Gruß
    Nevok
     
  7. bluetenstaub

    bluetenstaub ROM

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    4
    Danke für die Antworten udn Sorry für das komplette kopieren.

    WindowsBlind hab ich erneut vor kurzem installiert, von einer PC-Zeitschrift von irgendwann. Weil ich aufgrund von ServicePack2 mein Rechner neu installieren musste, da ich den Rechner nicht mehr hochgeladen bekommen habe.

    Und Kaspersky brach nach 25% etwa ab, er meinte, es sei vollständig kontrolliert, sowie 2 Onlinescanner (Panda und F-Secure).


    Der Scanner funktioniert wieder. Internetverbindung klappt auch wieder gut, jedoch schafft der Drucker keine Verbindung.

    Aber wie geschrieben, ich bestreite nicht, dass es am Drucker selber liegt, weil ja der Rest wieder funktioniert. Selbst in diese "FX" Menüs komme ich wieder rein, was vor 2 Tagen diese Befehle nicht kannte.

    Ich bedanke mich sehr für die Hilfe!!!!
    Und beobachte es weiter.


    Ich habe mich noch ein wenig belesen hier, in der Hoffnung ggf. das richtige zu machen.

    mh...... gerade lese ich die Antwort von Dir, Nevok.

    Ich Danke Dir für den Link und hoffe, dass ich verstehe, was da steht :heilig:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen