Virus???

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von UliDD, 24. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UliDD

    UliDD Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    342
    Hallo,

    habe folgendes Problem. Bin am Freitag gesurft (Mozilla Firebird, Win98). Nach Beenden schaltete sich Bildschirmschoner Seti@home ein. Beim erneuten Zugang zum PC findet sich eine mysteriöse Fehlermeldung ohne Bezeichnerzeile (oben) und irgendwas mit "...failed." und "OK" und "Cancel" Button. Ich führe das Ding auf einen Fehler bei Seti zurück und schließe es über den Schließenbutton (Kreuz rechte obere Ecke). Beim anschließenden Bearbeiten von Filmen fällt mir auf, daß CloneSpy (Duplikatesuchprogramm), HJSplit, Hacha, Hacha_2 (alles Splitprogramme - alles Laufwerk D) nicht mehr funktionieren - Fehlermeldung "Programm kann unter Windows nicht ausgeführt werden.". Beim Vergleich mit den Originaldateien (im Backup) zeigt sich, daß die Originaldateien - nur die Exe-Dateien - (CloneSpy.exe 576 KB, HJSplit.exe 216 KB, Hacha.exe 19 KB, Hacha_2.exe -Originaldatei nicht mehr gefunden) durch jeweils 8 KB große Exe-Dateien gleichen Namens und gleichen Datums ersetzt wurden.

    Hat jemand eine Idee, um was es sich dabei handelt?? Virus??? Und welcher??? Irgendwie mysteriös. Weitere Suche auf Laufwerk C und D zeigt keine weiteren Änderungen. AntiVir bringt kein Ergebnis. Win98 Patches dürften bis auf KB888113 (MS05-015) und KB891711 (MS05-002) alle drauf sein.

    Jemand eine Idee?? Danke für einen Tipp,

    UliDD.
     
  2. Suruga

    Suruga Guest

    Kontaktaufnahme von ausserirdischem Leben?

    ich befürchte, du bewegst dich in gefährlichen Gegenden im Netz. Die Splittprogramme werden doch oft zum Fielsharing eingesetzt ,oder?

    Ob deine Symptome tatsächlci auf einen Virus hinweisen, kann ich dir nicht sagen.
    Hast du schon nach nach adware oder Spyware gesucht?
    Da bieten sich Adaware und Spybot an.
    Auch wenn es nur ein Schuß ins Blaue ist, erstell mal ein Logfile mit Highjackthis und lass es auswerten.

    Wie das geht, steht ganz oben in diesem Board
    Verdächtig ist es schon.
     
  3. UliDD

    UliDD Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    342
    Hallo Suruga,

    laut Malwareupload.com handelt es sich bei den mysteriösen Dateien um Teile eines Virus, der nicht näher identifiziert werden konnte (da Hauptteil nicht bekannt). Adaware und Spybot bringen nichts. HijackThis ist ne gute Idee, werd ich mal ausprobieren.

    Danke, U.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen