virusbefall auf pcwelt cd 5_2006 ??

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von epilokchen, 7. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. epilokchen

    epilokchen ROM

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2
    Ich habe gestern die neue PC WELT 5_2006 erhalten

    Ich hatte die CD eingelegt und vergessen wieder zu entnehmen.
    Da ich vor dem abschalten des PC einen Virenscan durchführte.
    Meldete auf einmal Antivir das auf der eingelegten CD ein
    Virus sei.

    Der Virus heißt:SPR/PSW.Rainbow.12.A

    Im Report finde ich volgenden hinweis:
    D:\pcwsoft\rainbowcrack-1.2-win.z.exe
    [0] Archivtyp: ZIP SFX (self extracting)
    --> rainbowcrack-1.2-win/rcrack.exe
    [FUND] Enthält Signatur des SPR/PSW.Rainbow.12.A.2-Programmes
    --> rainbowcrack-1.2-win/rtdump.exe
    [FUND] Enthält Signatur des SPR/PSW.Rainbow.12.A.3-Programmes
    --> rainbowcrack-1.2-win/rtgen.exe
    [FUND] Enthält Signatur des SPR/PSW.Rainbow.12.A.1-Programmes
    --> rainbowcrack-1.2-win/rtsort.exe
    [FUND] Enthält Signatur des SPR/PSW.Rainbow.12.A-Programmes


    Ist das nur ein Fehler das in der Software ein Virus gesehen wird oder handelt es sich wirklich um einen Virus?

    Wie schon Beschrieben ist das Programm noch nicht installiert
    sondern nur auf der CD

    epilokchen
     
  2. Arne Arnold

    Arne Arnold Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2000
    Beiträge:
    64
    Hallo epilokchen

    Es besteht kein Grund zur Sorge. Bei den Dateien handelt es sich nicht um Viren. Sie richten von sich aus keinen Schaden an.
    Sie gehören zu einem Programm namens Rainbow Crack. Damit lässt sich das Windows-Passwort entschlüsseln – was natürlich schon eine Sache ist, die ein Antiviren-Programm als bedenklich einstufen kann.
    Voraussetzung für den Einsatz von Rainbow Crack ist aber, dass dafür auch so genannte Rainbow Tables generiert wurden. Das sind mehrere GB große Passwort-Tabellen. Diese finden sich nicht auf der CD. Weitere Infos zu dem Programm gibt’s im Beitrag ab Seite 54.

    Arne Arnold
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo epilokchen

    Wenn du Viren auf Heft-CD's findest, solltest du die entsprechenden Dateien online gegenchecken lassen, z. B. unter http://virusscan.jotti.org/de/. Meinstens handelt es sich bei Viren auf Heft-CD's jedoch um einen Fehlalarm, da manche Anti-Viren-Programme auch Programme melden, die bespielsweise den PC herunterfahren können oder wie in deinem Fall Passwörter knacken können.

    Gruß
    Nevok
     
  4. epilokchen

    epilokchen ROM

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo

    Danke für die Anworten tipps und den verweis
    auf eine die Heftseite sowie auf eine Internetadresse.

    Gruß epilokchen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen