Virutelle Laufwerke durch defekte Software nicht mehr entfernbar

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von adigo, 24. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. adigo

    adigo Guest

    Hallo miteinander,

    ich ohhe mal, dass ich hier richtig bin. Ich habe unter WinXP die Software WinOnCD 8 samt Image Loader installiert. Nun funktioniert die Software nicht mehr und ich habe keine Möglichkeit mehr, das virtuelle Laufwerk E: wieder zu entfernen. Geht das vielleicht irgendwie auf "manuellem" Wege?

    Gruß
    Adigo
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Hast Du schon einmal WinOnCD einfach überinstalliert?
     
  3. adigo

    adigo Guest

    Ja, aber das war leider nicht von Erfolg gekrönt. Ich denke mal, es stört sich an einem anderen Programm. Aber wenn ich nun wüsste, an welchem...
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!
    Ich weiß nicht, wie WinOnCD unter XP agiert und reagiert. Aber vielleicht hab ich ja ne Idee zum Weiterentwickeln: Könnte es sein, daß noch ein Image geladen ist, und daß XP deshalb die De-Installation verhindert?
    Nero klinkt sich ja zB auch in die Systemsteuerung ein, macht das WinOnCD auch? Vielleicht geht da ja erst eine De-aktivierung, und danach eben eine komplette De-Installation.

    MfG Raberti
     
  5. adigo

    adigo Guest

    Nein, da ist kein Image geladen. Er sagt immer, ich soll einen Datenträger einlegen. Ich will ja nur Laufwerk E: wieder loswerden. Und wenn ich WinOnCD deinstalliere wird E: ja nicht verschwinden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen