1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

VisionMasterPro512 an Matrox G550

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von --Stefan--, 6. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. --Stefan--

    --Stefan-- ROM

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    habe ein kleines Problem bei der konfiguration meines Monitors,
    es ist ein Iiyama VisionMaster Pro 512 und er hängt an einer Matrox Millenium G550.
    Theoretisch sollte der Monitor bei einer Auflösung von 1600x1200 mit 110 Hz betrieben werden können, die Grafikkarte sollte sogar bei dieser Auflösung 130 Hz schaffen, trotzdem bekomme ich das unter WinXP-Prof. nicht eingestellt (max. 75Hz), weder über die normalen Auflösungs - und Zeilenfrequ.- Einstellungen, noch über die Tools der Grafikkarte.Die Treiber für beide Geräte sind ordnungsgemäß installiert.
    Wer kann helfen - was mache ich falsch?

    Gruß stefan.
     
  2. dominik105

    dominik105 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    145
    Hey,
    das liegt nicht an deinem Monitor sondern an der Grafikkarte.
    Habe im Büro die selbe Grafikkarte und das selbe Problem,
    nur das ich einen 21" Monitor von Sony (GDM-F520) "habe".

    Wenn die Grafikkarte neu ist, dann tausch sie am besten um.

    Wir konnten das Problem auch nicht lösen, nur umgehen.
    Schreib dir Morgen wie. Läuft bei mir jetzt mit 100 Hz.

    Bloß seit dem werfen meine Icons auf dem Desktop bzw. mein
    Fadenkreuz (CAD) ein Schatten nach rechts (wirklich net schön).

    Vielleicht kann ja eine/einer mir auch gleich weiterhelfen.

    So Long
    Dominik
    [Diese Nachricht wurde von dominik105 am 06.08.2002 | 23:05 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen