1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

VisionTek Xtasy 9600 P.b. ATI 128 MB DDR

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von KuSamato, 11. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KuSamato

    KuSamato Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    116
    Moin!

    Ich war vor kurzem im Ausland (USA) und hab mir bei CompUSA mal eine neue Grafikkarte zugelegt.
    Bei der Graka handelt es sich um eine (Ich machs mal genau :D)

    VisionTek Xtasy 9600 AGP Powered by ATI 128 MB DDR 325 MHz GPU 400 MHz (Effective) Ram DVI blabla usw... ^^ Passiv gekühlt (Müsste standart sein bei nonPRO karten.)

    Ich hatte vorher eine Geforce 4 Ti 4200 128 MB (MEDION)...

    Also von der Theoretischen Seite her is die Xtasy ja wesentlich schneller als die Geforce und in der Praxis kommts mir auch so vor... (Naja Desert Combat mit 1600x1200 AA volle Details ruckelfrei...)

    ... 2 Fragen...

    1. Die Karte wird sehr warm beim zocken obwohls ne nonPro is... is das normal oder sollte ich nen andern Kühler/Lüfter anschaffen? (40-50° Zockbetrieb) - Mir is die Zalmann Heatpipe ins auge gefallen aber ob sich das lohnt oder die überhaupt passt? (wie gesagt Xtasy nich Radeon)

    2. Hat einer sone Karte oder unterscheidet die sich überhaupt von einer Radeon? Erfahrungen? Gut/Schlecht auf dauer?

    danke und out :)
    KuSamato
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen