vmm32.vxd beschädigt oder nicht gefunden

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von helmdach, 11. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. helmdach

    helmdach ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    oben genannte Meldung tritt beim PC einer Freundin auf, der PC unterbricht den Bootvorgang und - nach dem Drücken einer beliebigen Taste - schaltet er sich automatisch ab... Ich hab mich jetzt schonmal im Netz über diese Datei informiert.
    Das Eigenartige an diesem Problem ist, dass die Datei jedoch vorhanden ist, und zum letzten Mal irgendwann 1999 verändert wurde....!?? Das sagt mir die Dateiübersicht im DOS. Der PC lief aber bis vor 2 Wochen immer ganz einwandfrei... Also KANN es doch an dieser Datei gar nicht liegen, oder??

    Hat vielleicht irgendjmd. eine Idee?

    Ein weiteres Problem ist, dass ich im DOS-Modus das CD-Laufwerk nicht zum Laufen bringe, egal mit welcher Bootdisk ich es versuche. Das CD-Laufwerk lief auch schon unter Windows nie richtig... Deswegen wäre eine Lösung ohne die Windows-CD (Neuinstallation) ideal. Erstens sehe ich gar nicht ein, Windows komplett neu zu insten, nur weil es meint eine Datei wäre kaputt (die aber offensichtlich einwandfrei ist), und zweitens ist da halt die Sch... mit dem CD-Laufwerk.
    Die Kiste ist schon uralt, meine Freundin benutzt das Teil nur noch für Word, mehr muß das Ding gar nicht mehr können...

    Ich hoffe echt, Ihr könnt mir helfen...
    Danke schonmal!!!!
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du schreibst : "Die Treiber, die von vmm32.vxd geladen werden sollen befinden sich im Unterordner System\VMM32."- Ganz so ist es nicht. In diesem Ordner befinden sich nur die erneuerten Treiber der vmm32.vxd; die vollständige Auflistung der enthaltenen Treiber findet man in der System.ini im [386enh]-Abschnitt bzw. auch in dem entsprechenden Registry-Zweig .Gute Informationen zur Funktion der Datei erhält man hier :

    http://www.winfaq.de/faq_html/tip0265.htm

    franzkat
     
  3. helmdach

    helmdach ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Danke, das werd ich mal probieren.... (das mit dem Verschieben der Treiberdateien)... Aber fehlen dann nicht erst recht Dateien, die zum Starten von Windows benötigt werden?
    Nein, Booten im abgesicherten Modus funktioniert auch nicht, selbe Fehlermeldung...
     
  4. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Hallo,
    du sagst, du hast dich über die vmm32.vxd informiert. Dann weisst du, das sie eine Treiberdatei ist. Sie befindet sich im Systemverzeichnis. Die Treiber, die von vmm32.vxd geladen werden sollen befinden sich im Unterordner System\VMM32.
    Du kannst versuchen alle in diesem Verzeichnis gespeicherten Dateien zu verschieben und windows dann zu booten.
    Es ist mit Sicherheit ein Treiber für das CD-ROM, was die Fehlermeldung auslöst. Booten im Abgesicherten Modus geht oder ist das auch nicht möglich?

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen