vmm32.vxd Problem

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von maggmich, 3. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maggmich

    maggmich Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    104
    Hallo!
    Ich habe ein Problem und zwar habe ich im Windows/System Ordner die Datei vmm32.vxd gelöscht. Beim nächsten Neustart hat er mir angezeigt, dass diese Datei fehlerhaft oder nicht vorhanden ist (Im DOS!!). Nachher habe ich von der Windows 98 CD-ROM die vmm32.vxd in das Windows/system Verzeichnis kopiert, mit der Folge, dass beim nächsten Neustart sämtliche Fehlermeldungen von anderen Dateien erschienen (DOS).
    Nun habe ich aber wichtige Dateien auf meinem PC, die noch nicht gesichert sind und für die Diskette zu groß sind. Kann ich per DOS ganze Ordner per Netzwerkverbindung auf meinen Laptop kopieren? Oder kann ich Dateien oder Ordner im DOS auf CD brennen?
    Mfg Jürgen
     
  2. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Sieh Dir das trotzdem einmal an:

    http://www.yakahonsu.de/Windows_98_SE/Fehlermeldung__vmm32_vxd_/fehlermeldung__vmm32_vxd_.htm

    http://www.winfaq.de/faq_html/tip1291.htm
    [Diese Nachricht wurde von Plinius am 03.12.2002 | 23:15 geändert.]
     
  3. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Schon mal mit einer Windows-Neuinstallation ins gleiche Verzeichnis versucht? Evtl. läßt sich das Problem dadurch beheben.
    Warum hast du überhaupt diese Datei (und vielleicht sogar noch andere) gelöscht?

    Mfg Manni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen