.vob Dateien in Magix Video Deluxe 2005/06

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von barillator, 19. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. barillator

    barillator ROM

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo.

    Habe einen Digicamcorder Sony DCR-DVD 92 und das Videoschnittprogramm Magix Video Deluxe 2005/06.

    Das soll ja angeblich .vob Dateien importieren können.

    Klappt aber nicht so ganz.
    Wenn ich nämlich aus dem Media Pool eine .vob Datei importiere,habe ich auf der Timeline zwar den Ton auf Spur 2 und kann diesen auch bearbeiten,Spur 1 ist aber leer.
    Habe somit kein Bild.

    Wie kommt das?

    Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.Habe mit Videoschnitt noch keine Erfahrungen.Ist mein erster digitaler Camcorder.

    Brauche ihn für einen kommenden Urlaub.

    Kann man diese .vob Dateien die meine Kamera brennt überhaupt vernünftig bearbeiten?Sonst würde ich den Camcorder nach dem Urlaub nämlich schnellstens absetzen und mir eine DV Kamera holen.

    Könnte die .vob Dateien ja zur Not auch noch in mpeg Format umwandeln.Diese Dateien nimmt das Magix Programm nämlich auf jeden Fall.Habe ich schon probiert.
    Aber wie sind die Verluste bei der Umwandlung?
    Und womit umwandeln? :confused:

    Viele Fragen,ich weiß.Aber dieses Forum ist wohl die beste Möglichkeit vernünftige Antworten zu bekommen.
    Vielen Dank schonmal.

    Gruß,
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ..seh ich das richtig, dass der Camcorder auf DVD(RAM) aufnimmt? Welches Format genau, etwa DVD-VR (steht im .... na? Richtig, Handbuch/Bedienungsanleitung...)?
    Wenns so ist, hast du ein (kleines) Problem.
    Zur weiteren Vorgehensweise lies hier:
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=156197
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen