1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

VOB Dateien nach ripping verarbeiten

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Muerte1988, 1. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Muerte1988

    Muerte1988 Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    254
    Hi!
    Ich habe mir eine Sicherheitskopie mit dem Freewareprogramm "Smart Ripper" angelegt, da es mir mehfach empfohlen worden ist...
    Jetzt hat das Ding 6 VOB Dateien und noch n paar andere erstellt..und jetzt hab ich keine Ahnung wie ich den Film jetzt als SVCD auf mehrer CDs oder Images auf Pladde verteilen kann...
    Ich hab mal n bissl mit CloneDVD rumgetrickst aba da kommt immer ne Fehlermdlung, das irgendeine Datei nicht gelesen werden kann......
    Kann mir einer helfen?

    Danke!

    bye bye

    MuErTe
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hi

    benutz DVDx (is auch freeware) und da kannst du einfach schon als mpeg2 datei rippen in jeder beliebigen größe und anschließend als SVCD brennen - so einfach ist

    gruß poweraderrainer
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen