1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

*.VOB Videodateien komprimieren?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von XyA_BlackKnight, 13. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ich hab mal eine DVD auf die Festplatte kopiert, mit einem Programm DVDx (glaub ich). Folgende Dateien sind rausgekommen:

    Video_ts.bup
    Video_ts.ifo
    VTS_03_0.IFO
    VTS_03_1.VOB
    VTS_03_2.VOB
    VTS_03_3.VOB
    VTS_03_4.VOB
    VTS_03_5.VOB

    Ich kann die mit "ASUSTeK ASUSDVD" anschauen, wenn ich im Wiedergabeliste die Fünf VOB Dateien hinzufüge.

    Die sind aber 4 GB gross, deshalb die Frage:

    Wie kann ich die alle Dateien auf CDs brennen? So dass ich die gebrannten CDs beim einschieben sofort den Film ansehen kann.
    Und soll beim komprimieren fast ohne Qualitätsverlust sein.
    Ich möchte die am liebsten in AVI oder mpeg umwandeln, die sind doch gut oder?
    Und das orginale DVD Film hab ich leider nicht mehr.
     
  2. ooh, sorry, never mind

    das kann DVDx ja!

    jetzt weiss ich es wie\'s geht
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen