VOBIS günstige Angebote mit Abzocke?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von MiG41, 6. Dezember 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MiG41

    MiG41 Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2000
    Beiträge:
    20
    VOBIS hat in seinem "Denkzettel" z.B. vom 30.11.00, der aktuellen Tageszeitungen beiliegt, günstige Angebote gemacht, welche sich nach näherem Hinterfragen als Mogelpackungen entpuppen.
    Zum Beispiel wurde in o.g. Flyer u.a. eine Festplatte, 40GB für 333,00DM angeboten. Vom Erscheinungstag des Heftes an war in keiner Filiale in Berlin dieses Angebot am Lager. Am heutigen Tag hatte dann eine Filiale 3 Stück, von denen eine erhältlich wäre. Der Trick dabei, man hätte meinen Rechner hinbringen müssen, die Festplatte kann nur dort eingebaut werden. Dafür darf man dann noch einmal 49,00DM hinlegen. Der Hinweis des Verkäufers wies auf den mit FIXX- Einbau gekennzeichneten Eintrag im Angebot des Flyers. Nach genauererem Begutachten steht wohl dort, mit einem roten Maulschlüssel gekennzeichnet, dieser FIXX- Einbau für den Zuschlag von 49,00DM, allerdings geht nirgends daraus hervor, das man mit diesem Kauf diesen zusätzlichen Service nutzen m u s s. Es liest sich so, das man die Wahl hat selbst einbauen, oder Einbauen lassen. Ich finde dies eine deftige Abzocke von Kunden. Anlocken mit Niedrigpreisen und mit einem recht fragwürdigen Service zur Kasse zu bitten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen