VOBIS (VOrsichtBIssig)

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von linuxneuling, 20. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. linuxneuling

    linuxneuling ROM

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    Ich hab mir vor ner Weile einen PC bei Vobis gekauft, was ich garantiert nicht mehr machen werde.

    Der PC war absoluter Schrott da er schon nach ein paar Tagen ständig abstürzte und das mit der vorinstallierten Software. Ich bin natürlich sofort zu VOBIS und wollte ihn zurückgeben oder mein Geld wiederhaben, da noch keine 14 Tage vergangen waren.

    Denkste...

    ANTWORT: Nein das machen wir nicht, wir nehmen keine PC zurück, sie haben nur Anspruch auf das defekte Teil im PC das dann ausgetauscht wird. (laut Aussage von 3 Filialen da ich es nicht glauben wollte)

    Sprich ich bekam nicht mal einen Ersatz PC sondern mußte meinen zur Reparatur dalassen.

    Es ist wahrscheinlich sowieso ein Anwendungsfehler hieß es!!! :aua:

    Mir wurde natürlich auch noch die Schuld zugeschoben. Ich Idiot hab ihn natürlich dagelassen. Da es mir zu lange dauerte mit der Reparatur hab ich Terror gemacht das ich nen neuen will, den ich auch bekam. Wieder ein fehlerhafter!

    STINKSAUER überall im Internet Informiert und zufällig auf der VOBIS Seite selbst die Information gefunden das Kunden schon ich glaube es war seit dem xx.xx.2002 ihr Geld zurück bekommen und ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen.

    DEN WISCH HINGEKNALLT - GELD ZURÜCK - NIE WIEDER VOBIS

    PS: Von dem unqualifizierten und unfreundlichen Personal ganz zu schweigen
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo linuxneuling

    Ich habe da andere Erfahrungen mit VOBIS gemacht.

    Ich hatte vor einigen Jahren mal einen Monitordefekt gehabt und das kurz nachdem die Garantie abgelaufen war. Ich hatte den Monitor zu VOBIS gebracht und die hatten ihn auf Kulanz repariert. Die Reparatur hat auch nur zwei Tage gedauert.

    Man kann nicht immer gleich über die ganze VOBIS-Kette schimpfen, wenn lediglich einige Filialen so ein Verhalten an den Tag legen.

    Gruß
    Nevok
     
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo linuxneuling,

    eine Bekannte von mir hatte sich vor ca. 8 Wochen ohne mein Wissen einen PC bei Vobis für 499 Euro gekauft.
    Sie rief mich an, nachdem sie das Gerät zu Hause hatte. Ich bat sie, mit dem PC mal zu mir zu kommen.
    Nach Sichtung, war es der übliche Yakumo Schrott mit billigen Komponenten verbaut.

    Ich gab ihr die Empfehlung noch am gleichen Tag das Gerät zurückzubringen.

    Erst wollte man bei Vobis nicht, aber sie hat Druck gemacht und noch am gleichen Tag ihr Geld zurückbekommen.

    Ich habe ihr anschliessend bei meinem Händler einen PC zusammengestellt, der wesentlich leistungsfähiger war, Marken Komponenten waren verbaut und das Teil kostete 504 Euro.
    Nie mehr Vobis !!

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen