vobs zusammenkleben

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von micbur, 30. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Hallo,

    da ich im Urlaub war, hat ein Freund sich bereit erklärt mit seinem DVD-Recorder einen Film aufzunehmen. Die blöde Werbung machte den Film aber so lang, dass er nicht mehr auf eine DVD passte, außerdem wollte mir mein Freund eine Freude machen und die Werbung sowieso rausschneiden.

    Das tat er dann auch. Dumm nur, dass ich mir den Film nicht einfach nur anschauen kann. Nach jedem Schnitt muss ich meinen Software-DVD-Player auf das nächste Stück des Films bringen, alle 15 Minuten. Da ich sowieso einige Filme schon geschnitten habe, wollte ich die VOBs nun einfach zusammenschneiden, vielleicht auch überblenden.
    Ich weiß aber nicht, was ich da für ein Format habe. Ich dachte, es wäre ein MPG. Meine Schnittsoftware kommt damit eigentlich zurecht, nur meckert sie und zeigt mir nicht ein Bild an.
    Außerdem muss ich den Ton um etwa eine Sekunde verschieben.

    Wie mache ich das nun am besten?
    Ich habe schon probiert, das Ganze in ein AVI zu konvertieren und dann zu schneiden, aber das klappt irgendwie auch nicht.

    Ciao, micbur
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
  3. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Danke, werde ich mal probieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen