1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Volks-PC und Win98 bis ME

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Irek17, 18. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Irek17

    Irek17 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    29
    Wie instaliere ich auf dem Volks-PC von PLUS das System Win98SE oder ME. Bei jedem Versuch einer Instalation, hängte sich der Rechner auf.
    Bitte um Vorschläge.
     
  2. Zorro 66

    Zorro 66 ROM

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Gleiches Problem hatte ich auch. Ich hatte die Platte platt gemacht und auf FAT formatiert. Dann musst Du im BIOS den Punkt Boot wählen und Plug&Play OS (oder so ähnlich) deaktivieren. Dann klappts auch mit dem Nachbarn...:-)
     
  3. Xerox123

    Xerox123 Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    16
    Mhh... komisch bei mir hatte es ohne Probleme funktioniert und das nicht nur einmal.
    Hatte ein paar SCSI Platten aus einem Server gekauft und sie dann formatiert.
    Nja is auch egal
     
  4. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Damit handelst Du imho mit Zitronen, fdisk kann keine NTFS-Struktur beseitigen NTFS muß mit der Startdisk von 2000/XP beseitigt werden.
     
  5. MikeVX

    MikeVX Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    119
    Schalte mal die Powermanagement funktionen und die automatische Festplattenerkennung im Bios aus. außerdem würde ich alle USB-Geräte die nicht gebraucht werden abstecken. Ansonsten genauen Zeitpunkt und reaktionen des PC\'s posten
     
  6. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    neuen pckaufen.
    oder rausfinden ob der arbeitsspeicher/prozessor zu warm ist.
     
  7. Xerox123

    Xerox123 Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    16
    Öhm.. kann es sein das auf dem PC vorher WIN XP drauf war???
    Wenn ja dann kann es sein das deine HDD noch mit dem Dateinsystem NTFS formatiert ist den damit kann Win 98 und Me nicht umgehn.
    Lösung : Win98/ME Startdiskette nehmen und das Programm FDISK ausführen um damit dann die HDD neu ein zurichten.
    Hoffe ich konnte Helfen.

    MfG
     
  8. Irek17

    Irek17 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    29
    hi,
    Be Win98 kommt ein blauer Bildschirm, bei WIN ME erfriert alles beim Versuch die Geräte zu initialisieren.
     
  9. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    wie macht sich das hängen bemerkbar? jede nicht recovery version eines beliebigen os sollte sich installieren lassen nach formatierung der festplatte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen