Volle Kontrolle über den Rechner: SAD Tune Up Utilities 2004 erschienen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von mschuetzda, 22. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jim Gulz

    Jim Gulz ROM

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    2
    Ganz ehrlich: Sind 40,- Euro (knapp 80,- DM) nicht etwas zu teuer?
    Es gibt da gleichwertige und bessere Tools zu günsigeren Preisen, z.B. das CDN WinTool (Pro) ab 19,50 Euro!
    Das nutze ich selber seit einiger Zeit, und bin begeistert. Es hat nicht 'nur' Systemtuning, sonder auch noch echt tolle Tools.
    Ein Blick unter http://www.cdn-wintool.de loht sich. Es gibt auch eine 30 Tage Testversion!

    Schauts Euch an, ich hab es nicht bereut...

    Ciao Jimmy
     
  2. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Das ist etwas missverständlich formuliert, denn TuneUp ist
    von TuneUp Software GmbH, 64295 Darmstadt.

    SAD hat das Programm als Teil seines Handelssortimentes vorgestellt.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    O-Ton auf der zitierten Seite:

    Das CDN WinTool (Professional Edition) holt alles aus Ihrem PC heraus!

    Nein, bitte nicht! Soll alles drin bleiben!

    :D

    Aber mal im Ernst: Was kann das Tool, was man nicht mit Bordmitteln (edit) oder mit Freeware erledigen könnte? (vom Reg-Cleaner vielleicht mal abgesehen)
     
  4. unimatrix_512

    unimatrix_512 Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2003
    Beiträge:
    59
    Fein machst Du Werbung ...

    Also

    1. Sieht der CDN-Müll total abgekupfert aus, klar daß man dann keine hohen Entwicklungskosten hat, die sich im Preis wiederspiegeln. Eine Vorlage abzumalen erfordert auch nicht wirklich ein enormes Maß an Zeit und Kreativität

    2. Wird CDN nicht über den Handel vertrieben, ergo keine Werbung und Handelsspanne, die im Preis enthalten sind bzw. sich darüber finanzieren müssen. Als Trittbrettfahrer kann ich jeden Preis unterbieten.

    3. Ich benutze keine Tuningsoftware, weil Humbug hoch 10

    Guten Tag
     
  5. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Klar, es gibt viele Tools und es ist letztendlich auch etwas "Geschmackssache" welches man sich aussucht.

    Da müsste man aber die 29 ? oder rund 60 DM vergleichen, wobei TuneUp2004 eindeutig mehr Funktionen bietet.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen