Vollständige Formatierung nur mit NT 4.0?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Laila14, 5. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Laila14

    Laila14 Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    27
    Hallo,


    habe einen PC mit zwei Festplatten mit dem BS XP Prof. Möchte nun beide Festplatten vollständig formatieren. Wie ich schon hörte ist dies mit der normalen XP-CD nicht möglich. Es bleiben anscheinend immer noch relevante Daten mit einem Volumen von ca. 8 MB auf der Festplatte. Eine vollständige Formatierung ist anscheinend nur mit NT 4.0 möglich. Kann mir jemand schnell helfen?:confused:

    Es ist wirklich dringend, da ich die Festplatten noch dieses Wochenende formatieren möchte, da mein Virenscanner (Northon 2004) auf der Festplatte C: die Überprüfung immer abricht : "Klicken Sie hier, um weitere Informationen über diesen Fehler zu erhalten: 30190005". Irgendentwas stimmt wirklich nicht mehr, er verlangt z.B. bei der Installation von Programmen auch nicht mehr die 2. bzw. 3. CD, die auf einem "normalen" PC noch angefordert werden.

    Spybot findet nichts, einen Konflickt im Hardwaremanager ist nicht vorhanden. Auch eine Hardwareüberprüfung mit XP brachte kein negatives Ergebnis.


    Ich denke eine Neuinstallation nach über zwei Jahren ist wirklich sinnvoll, leider habe ich das beim XP noch nicht gemacht.

    Über Tipps und Tricks danke ich Euch schon jetzt!:)

    Gruß

    Laila 14
     
  2. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Zum Thema schnell:
    NT 4.0 und XP verwenden verschiedene NTFS-Versionen, die zwar ähnlich, aber nicht identisch sind - laß das mit dem NT-formatieren.
    b) die berühmten 8 MB teilst Du mit Millionen anderer NTFS-Benutzer, was soll daran schlimm sein.
    c) Solange Norton Fehlernummern ausgibt und Du sie nicht nachschaust ist es sowieso fahrlässig, da ein anderes Format drüberbügeln zu wollen.
    d) Zitat "Wie ich schon hörte ist dies mit der normalen XP-CD nicht möglich. " - das ist auch mit kener anderen regulären XP-Version dieser Welt möglich - spar Dir die Zeit. Defragmentiere stattdessen alle Deine Partitionen, außer der, die formatiert werden soll, dann jagst Du überall Scandisk drüber und nix Quick sondern mit allen Schikanen, auch bei einer neuen Platte, damit tust Du Dir den größten Gefallen. Beim Installiern machst Du dann die Systempartition platt und läßt sie komplett formatieren - mehr kann man nicht tun. Und ich wette, deine Norton-Meldung ist dann auch weg...
    Gruß :)
    Henner
    Und den Spezialisten, der Dir das mit NT 4.0 erzählt hat, solltest Du in Zukunft ignorieren, da könnte auch mal ein richtiges Malheur passieren!
    Wenn Du in Zukunft Streß mit Partitionen hast: Partitiion Magic hat hervorragende Diagnosemöglichkeiten, die sehr viel zuverlässiger als alle XP's und Norton's dieser Welt sind (falls Deine Fehlermeldung sich auf Partitionstabelle o.Ä. beziehen sollte).
     
  3. Laila14

    Laila14 Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    27
    Hallo Henner,

    vielen Dank für Dein Tipp, ich hoffe ich schaffe es:)


    Gruß Laila 14
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen