1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Voltzahl bei Geforce2 MX400

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von polysoft, 16. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. polysoft

    polysoft ROM

    Registriert seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    Mir ist vor ein paar Tagen die Grafikkarte und das Mainboard durchgeschmort. Hab jetzt ein neues Board und vorübergehend noch ne Geforce2 MX400 als Grafikkarte nehmen wollen. Aber irgendwie verträgt sich die mit meinem Board nicht. Kann das sein, dass die Graka mit 3,3Volt versorgt werden müsste? Auf dem Board laufen nämlich keine mit 3,3 und das wär ne gute Erklärung für.
     
  2. Hilikus

    Hilikus Kbyte

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    177
    ajo ne GF2 MX ist auf jeden Fall AGP1x oder 2x. also auch noch 3,3 V Spannung
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    nein, jede GF2 unterstützt 1,5V
     
  4. Hilikus

    Hilikus Kbyte

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    177
    was? echt?
    also dann ist das so, dass die "aufwärtskompatibel" sind, die neuen karten aber nicht "abwärtskompatibel"??
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    so ungefähr, ja

    die karten von damals haben oft 4xAGP und 2x untertützt, weil man einfach beides brauchte, da es noch viele user gab, die 3,3V-slots hatten. im prinzip war es aber auch eine 1,5V-karte die abwärtskompatibel war.

    überall wo radeon oder geforce drauf steht - das alles hat 1,5V
     
  6. Hilikus

    Hilikus Kbyte

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    177
    sorry jetzt muss ich nochmal fragen:

    Ich dachte die Spannungsumstellung kam von AGP4x zu AGP8X??

    AGP4x Karten laufen auch in AGP2x Boards (sind ja 3,3 V) aber AGP8x Karten laufen nicht in AGP4x Boards oder lahmer (weil ja 1,5V). Bin jetzt total verwirrt. Vll kannst ja nochmal kurz Klarheit verschaffen oder weißt was gutes zum lesen?
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    klick - also die umstellung kam bei AGP 2x auf 4x wenn man so will :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen