1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Volume schreibgeschützt ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von lissyhund, 11. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lissyhund

    lissyhund Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    68
    Wenn ich meine Festplatte C unter XP Home defragmentieren will, kommt immer die Meldung, sie sei schreibgeschützt. Wer kann mir helfen ?
     
  2. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Ich bin jetzt leicht irritiert und frage sicherheitshalber nach: Geht es um das Defragmentieren oder um das Formatieren?
     
  3. lissyhund

    lissyhund Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    68
    defragmentieren. sorry, war mein fehler. auch stinknormale user machen mal fehler.
     
  4. lissyhund

    lissyhund Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    68
    Danke, aber hilft nicht. Es kommt weiterhin die Meldung, dass das schreibgeschützte Volume nicht defragmentiert werden kann.
     
  5. lissyhund

    lissyhund Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    68
    Die Fehlermeldung lautet:
    Dieses schreibgeschützte Volume kann nicht defragmentiert werden.:System(C:).

    Freier Platz über 3 GB bei 20 GB Platte. Mit defrag auch schon versucht, gleiche Meldung.
     
  6. lissyhund

    lissyhund Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    68
    Ja, bin admin
     
  7. lissyhund

    lissyhund Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    68
    msconfig hilft auch nicht. habe auch schon versucht, mit BartsPE-CD was zu machen. Leider ist da kein Defragmentierungstool bei, oder ich weiß nicht, wie ich es einbinden soll.

    Werde den PC in Kürze neu aufbauen. Danke trotzdem für die Mühe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen