Von 1&1 zu GMX

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Homer007, 11. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Homer007

    Homer007 Byte

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    93
    Hi,
    ich bin zur zeit bei 1&1, möchte aber zu GMX wechseln, weil es einfach billiger ist.
    Hinter GMX steckt ja eigentlich 1&1, weil sie beide zu untited internet gehören und GMX das rechenzentrum von 1&1 nutzt.
    mittlerweile habe ich ja schon rausgefunden, dass man den DSL-Vertrag schriftlich kündigen muss. (allerdings erfährt man bei 1&1 nicht, wie man bei denen kündigt)
    aber wenn ich 1&1 kündige, fallen doch alle bisherigen e-mail adressen weg oder?
    Hat jemand erfahrung mit GMX? ist das genau so gut wie 1&1?
    wie lange dauert das etwa, bis man aus dem dsl-vertrag raus kommt?
     
  2. btpake

    btpake Guest

    Wie wahr! Wie wahr!

    "........ ooooch bittä, geben Sie doch T-Online noch 'ne Chance!"

    Na klar, mach ich doch! Mit T-Online by call surft es sich mit GMX doch viel entspannter:D :D :D

    Thomas
     
  3. eddy_07

    eddy_07 Byte

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    48
    Habe gerade gesehen: bei GMX ist nun auch der Siemens-Router mit g-Standart verfügbar.
    Jetzt werde ich mein T-Online aber wirklich kündigen!!! :)
     
  4. btpake

    btpake Guest

    18:07 GMX DSL 2000 MB bestellt

    18:26 Mit GMX - DSL online

    Das nenn ich mal einen Service, da kann sich T-Online 'ne Scheibe abschneiden.

    Begeisterte Grüße

    Thomas
     
  5. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    @eddy07
    aus meiner Erfahrung sind die Teile aus so einem Komplettpaket alle nicht schlecht, aber meist bin ich dann doch gleich auf anderes umgestiegen, hab halt das Zugabeteil genommen und anschließend wieder verhökert.
    Nunja, vielleicht meldet sich ja noch jemand, der den Router von GMX oder 1&1 verwendet und seine Erfahrung kundtut

    Gruß
    Wolfgang
     
  6. eddy_07

    eddy_07 Byte

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    48
    Hallo Wollecompi,
    ja, mag sein dass der netgear prima ist, wenn ich aber wechsle, gibts bei 1&1 den g-standart von Siemens oder bei GMX den b-dtandart von draytak. GMX ist günstiger, aber welcher Router ist besser?
     
  7. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    @eddy_07

    ich hab seit einem halben Jahr den Netgear mit integriertem DSL-Modem ... kann nicht klagen ... von meiner Seite aus also eine Empfehlung wert.. ich glaube er nennt sich DG8324 oder so....

    Gruß
    Wolfgang
     
  8. eddy_07

    eddy_07 Byte

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    48
    Werde demnächst von t-online (ISDN) nach GMX oder 1&1, dann DSL wechseln. Welcher Router ist denn besser?
     
  9. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    @ dieschi
    na also, hat doch geklappt .... einen schönen Gruß aus Harare in Zimbabwe ... not Holiday, die Arbeit hat mich hierher verschlagen ... bis zum 1.Mai voraussichtlich .. und vom Hotelaus Gratiszugang Inet mit der Wahnsinnsgeschwindigkeit von 32Kbit/s, aber besser als garnicht ....:D
    Gruß
    Wolfgang
     
  10. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Ich wechsel wohl auch zu GMX (von 1&1) Der Preis entscheidet... und dafür auch noch mehr Traffic.... und der gleiche Backbone.....

    mfg
    wolle
     
  11. Benito

    Benito Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    20
    Hallo zusammen!

    Bin am Sonntag auch zu GMX gewechselt (1und1 gekündigt). Lief innerhalb von 20 Minuten absolut problemlos. Nur zu empfehlen.

    Gruß,

    Benito :)
     
  12. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Tja, wenn die Statistiken nur stimmen -
    bei mir (und meinem Schwager) ist es ebenfalls so aufgelaufen !
     
  13. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    @ dieschi

    hi dieschi ... einfach t-online kündigen, dann kriegst Du einen Anruf und der Mitarbeiter/in stellt Dich in den CallbyCall-Tarif um ... damit Du wenigstens noch in der Kundenliste geführt wirst ... ohne Grundgebühr ... hat bei mir so geklappt und auch bei einem Kollegen auch..
    Gruß
    Wolfgang
     
  14. Homer007

    Homer007 Byte

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    93
    Ich muss noch bis ende mai warten, bis ich meinen 1&1 vertrag kündigen kann... die kündigungsfrist ist ja 4 wochen und die machen das immer nur bis zum ende des monats *damn*
     
  15. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Jetzt habe ich verstanden...:dumm: Schon spät...:)
     
  16. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    @ dieschi
    Wird das Kündigen des "vorherProviders" von GMX übernommen? Oder wie hast du es in 77Min. geschafft den Provider zu wechseln? :huh:
     
  17. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    > Sagt mal bin ich jetzt total meschugge?

    > Wie kommt ihr auf 30 GB bei einem
    > möglichen Datenvolumen von 8000MB?

    Es ging dabei um die Tarifwahl, egal welcher Tarif ausser einer Flat, käme bei mir nicht in Frage, weil sonst die Zusatzkosten für das Mehrvolumen in jedem Fall teurer wären als eine Flat.


    25-30 GB, wenn bis zu 4 PC?s dran hängen - kein Filesharing (zumindest kein illegales!), sehe ich das als normal an.

    Das Datenvolumen kann man als 1und1 Kunde doch abfragen.
     
  18. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Tarif 2000, 4000, 8000 :confused: , was macht ihr mit euren PC?s. Privat-DSL zwischen 25-30 GB/ Monat.
     
  19. Homer007

    Homer007 Byte

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    93
    Ich bin ja schon in einem "günstigen" tarif! ich habe den 2000mb tarif für 9,90?/monat. doch jetzt habe ich gesehen, dass man bei gmx 4000mb für 6,90?/monat bekommt!
    ich habe mittlerweile eine seite von 1&1 gefunden, wo man den Vertrag auch online kündigen kann!
    Mittlerweile wechseln viele von 1&1 zu gmx oder? :)
    macht ihr gebrauch von dem T-com angebot, dass wenn man bis zum 31.05. auf T-DSL 2000 umsteigt 6 monate lang nur 16,99? anstatt 19,99? bezahlt und das wechselgeld von 49,95? spart?
     
  20. Gast

    Gast Guest

    Gibt es dort wirklich nicht, deswegen kriegst du von denen auch nicht soviel :spam:

    Mfg.dedie:D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen