von 1und1 zu t-online

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von IRONBLADE, 3. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IRONBLADE

    IRONBLADE Byte

    hab mal ne frage
    ich habe die dsl-leitung von der t-com gestellt bnekommen aber ne 1&1 Deutschland Flat will aber jetzt von 1&1 zu t-online umsteigen
    das doofe is die mvl (mindestvertragslaufzeit) geht bis august 2006
    geht das so einfach mit nem kündigungsschreiben oder gibts bei 1&1 auch so ne art kündigungsfrist??
    brauch mal euren rat
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Jetzt umsteigen geht überhaupt nicht, erst im August 2006. Zudem hast du ja auch deinen DSL-Anschluß an 1&1 abgetreten wenn ich das richtig sehe, oder steht die DSL-Grundgebühr noch auf deiner T-COM Rechnung ?. Wie die Kündigungsfristen sind müsste im Kleingedruckten deines Vertrags stehen.. bitte lesen.

    Wolfgang77
     
  3. IRONBLADE

    IRONBLADE Byte

    die leitung is von der t-com und die flat von 1und1
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Dass die Leitung der T-COM gehört ist schon klar, schaue auf die Rechnungen. Wenn die DSL Grundgebühr auf der 1&1 Rechnung steht und nicht auf der T-COM Rechnung dann hast du deinen DSL-Anschluß an 1&1 abgetreten und nur wenig bis keinen Spielraum überhaupt etwas zu ändern innerhalb der vertragslaufzeit.

    Wolfgang77
     
  5. BlueBird_05

    BlueBird_05 Kbyte

    um die deutschland flat zu bekommen muss man meines wissens nach mit der leitung zu 1+1 wechseln...... also ich musste es ,,....,,
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Sehe ich auch so, aber das scheint er nicht zu verstehen..
     
  7. IRONBLADE

    IRONBLADE Byte

    ja das stimmt schon aber ich hab dann nen brief bekommen dass das nich geht mit der 1und1 leitung und bis sie das hinbekommen hat t-com die leitung zur verfügung gestellt sobald sie das schaffen habe ich dann nich mehr von t-com sondern von 1&1 die leitung o.k.!
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Den Durchblick habe ich nicht was da bei die genau Sache ist. Also nochmal... 1&1 hat keine eigenen Leitungen..

    T-DSL-Resale-Produkte:

    Dabei verkauft der Provider (1&1) den T-DSL-Anschluss der T-Com unter eigenem Namen und auf eigene Rechnung. Der Vorteil: Die Reseller haben mehr Spielraum bei der Preisgestaltung und können beispielsweise auch den DSL-Anschluss günstiger als die T-Com anbieten. Der Nachteil: Kunden sind fester und länger an den Anbieter gebunden.

    Tipp:
    Überprüfe deine Rechnungen und schaue dass du die DSL-Grundgebühr nicht doppelt zahlst.

    Wolfgang77
     
  9. IRONBLADE

    IRONBLADE Byte

    also is das so wie beim handyvertrag
    der provider is z.B. Debitel oder MobilCom und das netz is t-mobile oder vodafone
    is das ungefähr so wie ich das beschrieben habe oder doch noch ein bissel anders
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen