1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

von 256 MB auf 1 GB oder 2 GB

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von tenbier, 5. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tenbier

    tenbier Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    21
    High,

    ich wollte mein Dell inspiron 9200 vom serienmässig eingebautem 256 MB Ram Modul auf 1 GB beziehungsweise 2 GB aufstocken!

    Meine Frage ist, ob man zwischen 1 GB und 2 GB noch einen merklichen geschwindigkeitsunterschied bemerkt oder nicht!
    Preislich haut so ein zweites 1 GB Modul schon rein...

    Gedacht habe ich an diesen Baustein:

    1024 MB SwissBit DDR-333 SO-DIMM --Notebook-- CL 2.5
    200 Pol. (Siemens Tochter)
    zu einem Preis von 185.-€

    Ist das teuer, ist der Baustein gut?

    was haltet ihr davon?

    danke für eure Hilfe im voraus


    Gruß


    Tenbier
     
  2. Deskjet87

    Deskjet87 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    153
    zum Prei kann ich nix sagen da ich mich mit Notebooks net auskenne
    Nur wegen den 2 Giga
    Man merk nur unterschiede in spezielen bereichen wie rendern oder so
    Sonst reichen 1 Giga vollkommen aus lohnt sich Preislich garnicht
    schon der unterschied von 512 auf 1024 auf einem Nichtspielerechner ist nicht annähern so groß wie von 256 auf 512
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Solange Du nicht irgendwelche Spezialanwendungen hast, die unbedingt 1 oder 2GB benötigen, gibt es eigentlich keinen Unterschied zw. 512 oder 1024 oder 2048MB. Es wird lediglich der Cache voller und bei intensiver Festplattennutzung (vorzugsweise immer die selben Daten) merkst Du vielleicht noch was.

    Ich würde daher einen 512MB Riegel nehmen, die dann 768MB sollten für so ziemlich alles reichen.

    Gruß, Magiceye
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du solltest mal überprüfen, ob dein Notebook bezüglich Speichermodulen aufrüstbar ist, das ist bei Notebooks nicht immer selbstverständlich.
     
  5. tenbier

    tenbier Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    21
    Super

    danke für die schnellen antworten!

    dann ist das mit den 2 GB jedenfalls abgehakt!

    Das Notebook lässt sich aufrüsten!

    danke nochmals


    Gruß

    Tenbier
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen