Von AGP auf PCIe!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Batista17, 29. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Batista17

    Batista17 ROM

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    7
    Hallo, hab ein AGP System und möchte umsteigen auf PCIe, weil ich endlich mal die aktuellen Spiele flüssig und mit max. Details spielen möchte.

    Ich hab das Sony PCV-RS402
    P4 2.8 GHz
    ATI Radeon 9200 mit 128MB (ziemlich schwach, obwohl ich sogar Far Cry noch auf niedrigen bis mittleren Details spielen kann)
    512 mb ram

    Für wieviel könnte ich meinen 2 jahre alten Rechner den z.B. bei ebay noch verkaufen??

    Mein Budget reicht nämlich nocht nicht für einen Rechner so um die 900- 1000€!

    2 Frage was kann ich für einen spieltauglichen Rechner für 900- 1000€ bekommen?

    Danke schon im vorraus für eure Antworten!:)
     
  2. gibo

    gibo Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    110
    AMD Athlon64 3800+ S.939 Tray 512Kb,200 MHz 0,09u Venice 222,62 €

    ASUS A8N-E, Sockel939 NVIDIA Nforce4 Ultra, ATX
    80,41 €

    2*512MB DDR Corsair PC3200/400 CL 2,5 Corsair Valueselect
    2*43,49 €

    Apluscase Xclio II schwarz ohne Netzteil
    48,53 € <--Gehäuse ist Geschmackssache ;)

    ATX-Netzt.BE Quiet! Blackline 420 Watt / BQT P5
    58,45 €

    EVGA e-GeForce 7900GT NVIDIA 7900GT, 256MB, PCIe
    318,20 €

    Benq DW1640 bulk schwarz DVD+-RW/+-R-Laufwerk IDE
    46,54 €

    Maxtor DiamondMax10 300GB SATA-II (6V300F0)
    95,74 €

    Summe: 957,47 €

    So das liegt so ziemlich in der Mitte von deinen Budgetvorstellungen ;) Kommt natürlich auch drauf an wie viel für deinen Rechner noch bekommst dann kann man an der Zusammenstellung auch noch etwas tun aber an deiner Stelle täte ich noch ein bisschen warten Intel hat erst jetzt die Preise gesenkt für die Dual-Cores vielleicht zieht ja AMD auch hinter her und dann kannste natürlich Geld sparen ;) aber so täte ich es jetzt mal vorschlagen
     
  3. Batista17

    Batista17 ROM

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    7
    Danke für eine schnelle Antwort und für den Tipp mit dem warten:-)!!!
    Ich schwanke aber trotzdem noch zwischen einer X1800XT mit 512 mb und einer 7900GT mit 256 mb. Ist eigentlich egal welche ich nehme oder? Beide denke ich sind ungefähr gleich schnell. Die X1800XT ist zwar bissel langsamer aber bei der Bildqualität auch bissel besser.
     
  4. gibo

    gibo Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    110
    Also ganz ehrrlich ich täte die 7900 GT nehmen bei einer X1800XT sind 512 MB quatsch ;) Das lohnt sich erst ab einer X1900XT. Aber nehm die dir lieber ist ich täte eben zur 7900GT raten auch wenn sie bei mir net läuft :( Naja muss wohl zurückschicke ;)
     
  5. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    Das kann ich mir kaum vorstellen, da ich selber vor gut einem Jahr meine Radeon 9200 durch eine FX 5900 ZT ausgetauscht habe, und die 9200er doch arg langsam ist. Aber wenn du das sagst, bin ich wieder um eine neue Erfahrung reicher :)


    Möchtest du alles samt Gehäuse CD-ROM Laufwerk usw verkaufen?
    Dann liste doch bitte mal deine komplette Hardware auf, damit wir dir ein vernünftigen Verkaufspreisvorschlag liefern können.


    An deiner Stelle würde ich auf AMD X2 setzen, da Dualcore in Zukunft so oder so die Singlecore Prozessoren ablösen wird.

    Du kannst allerdings auch bis Mitte diesen Jahres warten und einen Intel Conroe Prozessor kaufen, wobei ich denke, dass das deine Budgetvorstellung überschreiten wird.

    Folgende Zusammenstellung:

    AMD X2 3800+
    Asus A8N-E
    2x512 MB Corsair / Infineon
    GeForce 7900 GT
    Be Quiet P6 430 Watt (bei diesem Netzteil kannst du die Anschlüsse deines Netzteils, wenn diese nicht benötigt werden, entfernen, da diese mit einer Steckverbindung angeschlossen sind)
    Thermaltake Soprano
    Western Digital 2500JS (250 GB) / 1600JS (160 GB)

    Zu den Laufwerken möchte ich mich hierbei nicht äußern, da ich mit diesen noch nicht genügend Erfahrung gemacht habe.

    Mfg
     
  6. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    wie erdin.ger schon sagte: wir brauichen die genaue Hardwarebezeichnung.

    Die Zusammenstellung von gibo ist fast gut. ;)

    ich selber hatte die Maxtor Diamond Max10, und ich empfand sie als recht laut.
    Lieber eine Western Digital oder Seagate nehmen.

    Der BenQ1640 ist zwar ein super Brenner, aber ich würde dir zum neueren BenQ1655 raten.
    Beim Netzteil lieber ein BeQuiet P6, da wie schon gesagt wurde du dort die Kabel abnehmen kannst.
    Alternativ ein Tagan Easycon 430W.

    Was eigentlich noch fehlt, ist ein vernünftiger (!) CPU Kühler.
     
  7. gibo

    gibo Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    110
    Ops das mit dem 1640 hab ich gar net gesehen wollte eigentlich schon einen 1655 nehmen weil ich den selber auch habe ;) also einen 1655. Dann wie Flip vorschlug ne Western Digital oder Seagate und dann halt noch einen gescheiten CPU-Kühler wie zum Beispiel den Big Typhonn ;)
     
  8. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Also 512MB ist für die Graka nicht überzogen! Ganz im Gegenteil. Die 7800GTX und die X1800XT sind mit doppelt so viel RAM nochmal ne Ecke schneller!
    Aber fürlangsamere KArten machts keinen Sinn. Da haste schon recht.
     
  9. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    @Marian: die 7900GTX kriegst du nur mit 512Mb.
    Die X1800XT ist im Moment mit 512MB nur unwesentlich schneller.
     
  10. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Deswegen steht da ja auch 7800GTX.
     
  11. SpeedyGonzales²

    SpeedyGonzales² Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    585
    Würde sich eigentlich 512MB bei einer XFX 7900GT XXX Edition ViVo lohnen?
    Ich habe ja glücklicherweise eine ergattert aber mit 256MB.
    Müsste doch noch locker ausreichen oder?
    Die X1800XT kann man ja mit 512MB kaufen, aber die ist doch sogar ein bisschen schlechter als die 7900GT!? Oder lieg ich da falsch?
     
  12. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nein Ja Ja
     
  13. Batista17

    Batista17 ROM

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    7
    CPU: Intel Pentium 4 Prozessor 2,80 GHz (Hyper-Threading)
    Chipset Intel 865PE

    Festplattenspeicher: 120 GB

    Ram: 512 (256MB *2) PC3200 (DDR400) DDR SDRAM (Dual Channel DDR)
    Max. Speicher 2 GB

    Grafik: ATI Radeon 9200 mit 128 DDR SDRAM

    Diskettenlaufwerk: 3,5 Zoll-Laufwerk 1,44 MB

    DVD RW -Laufwerk
    DVD Rom-Laufwerk

    Modem: Internes V. 90Modem

    Rückseite:
    Anschlüsse für Maus, Tastatur, Drucker, 4 mal Hi -Speed USB 2.0 Anschlüsse vom Typ A, Line Eingang; Mikrofonanschluss,Kopfhöreranschluss, SPDIF Ausgang,i-Link, Modemanschluss, TV/Video Ausgang (AGP), WS-Eingang

    Vorderseite: 3 mal Hi -Speed USB 2.0 Anschlüsse vom Typ A, Memory Stick, CompactFlash, Smart Media

    Stromquelle: 300W 220-240V

    Energiesparfunktionen: Energy Star - kompatibel

    Gewicht: 12,5 kg

    Modelname: PCV-RS402
    Produktname: PCV-2246

    Ok, wenn ich was vergessen habe dann müsst ihr mir das sagen.:)
     
  14. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    für alles zusammen vielleicht max ~220€
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen