Von AVI bis zur (S)VCD

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von DrAcid, 6. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DrAcid

    DrAcid Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    36
    Folgendes, ich hab einen großen Film im AVI-Format und will den als VCD brennen. Habe gehört VirtualDub soll gut zum Splitten sein. Und WinOnCD brennt die Sache gut.
    Mit VirtualDub habe ich den Film versucht zu splitten (Segmented AVI), das Ergebnis war, daß im ersten kein Bild und irgend ein kleines Hintergrundgeräusch vorhanden war (ne riesige AVI-File nur mit Geräuschen), der zweite Teil war jedoch ok. Was ging da schief?
    Und als ich mich mal im Brennen eines Filmes mit WinOnCD versucht habe, waren am Ende nur ein paar MB drauf (die nötigen VCD-Informationen, aber der Film selbst nicht, obwohl ich ihn ins Feld gezogen habe).

    Hat jemand die Fehler erkannt oder kennt jemand Ausweichprogramme, die auch ihre Leistung bringen?
     
  2. salgem

    salgem Kbyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    211
    eine gute seite zu diesem Thema ist http://www.vcdhelp.com/ unter http://www.vcdhelp.com/convert.htm findest du alles nötige und links zu den benötigten programmen..... wenn du dich genau daran hälst, dann geht da nichts schief...

    Markus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen