1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Von avi zu mpeg2

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Overtaker, 27. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Overtaker

    Overtaker Byte

    Kennt jemand einen guten Encoder , der von avi zu mpeg2 encodiert ?
    Bei Tempg läuft das ja nur 30 Tage und ich möchte nicht unbedingt ein Vermögen dafür ausgeben.
     
  2. ich könnte ja mal wieder den Reg.Schlüssel posten, der zu löschen ist, damit es funktioniert......

    .... darf ich ? :-D
     
  3. Overtaker

    Overtaker Byte

    Das hab ich getan.
    Die Version , die ich am laufen habe ,geht noch 8 Tage.
    Ich habe sie gelöscht und ne neue runtergeladen.
    Er sagt trotzdem nur noch 8 Tage ????
     
  4. wieso Vermögen ausgeben ?
    Alle 30 Tage nur ne neue Version von TMPGEnc runterladen und gut ist.
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    NEIN! ;)

    TmpgEnc ist eine 30Tage Demo für SVCDencodierung und fertig!

    Wer das Teil länger legal nutzen möchte sollte es kaufen!
    Schließlich ist es sein Geld wert!

    Gruß, dieschi
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Wenn es die gleiche Programmversion wie die gelöschte ist kann das durchaus vorkommen ...

    Zudem war das imho bei den älteren Versionen vom TmpgEnc so das man sie löschen konnte und mit einer neueren version die nächsten 30 Tage was zum encodieren hatte, die neueren funzen so glaub ich nimmer ...

    Gruß, dieschi
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Hi,

    da der mpeg2 Codec keine Freeware ist wirst du imho keinen Encoder bekommen der dich nicht ein paar Euronen kosten wird.

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen