1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Von der Festplatte werden nur 2GB erkannt!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von chriskross-76, 5. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chriskross-76

    chriskross-76 Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    22
    Hallo, so langsam weiß ich nicht mehr weiter...

    Ich habe folgendes Problem: Ich habe aus einem alten PC eine Fujitsu MPC3102AT-E (10,24 GB) ausgebaut. Auf dem alten PC wurde dieses Gerät auch normal erkannt, auch wenn das Mainboard schon sechs bis sieben Jahre alt war.
    So weit so gut, meine IDE-Belegung sieht so aus:
    IDE 1:
    Master: Erste Festplatte mit Windows 2000 Start-Partition
    Slave: DVD-ROM
    IDE 2:
    Master: Zweite Festplatte (die Fujitsu)
    Slave: CD-Brenner

    Bereits das BIOS erkennt von der Festplatte gerade einmal rund 2 GB, dementsprechend Win auch. Das komische ist: Die erste Festplatte wird voll erkannt (8,4 GB)! Ich habe auch schon die Jumper-Belegung kontrolliert, das aktuelle BIOS ist drauf (November 2000). Ich habe keine Ahnung mehr, woran das liegt. Kann mir jemand helfen?

    Mein PC (Gekauft vor fünf Jahren, aber aufgerüstet/außer Mainboard):
    Mainboard MS-6178 Version 1.1
    BIOS Award Version 2.0
    Chipsatz Intel 810
    Betriebssystem: Windows 2000

    P.S.: Könnte es helfen, wenn ich eine extra IDE-Karte hole? Wenn ja, welche brauche ich denn dann UDMA 66/100/133???
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
  3. chriskross-76

    chriskross-76 Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    22
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen