1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

von Diskette oder im MS-Dos-Modus?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von SpaceGuy, 9. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SpaceGuy

    SpaceGuy Kbyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2002
    Beiträge:
    152
    Hallo zusammen,

    macht es einen unterschied ob ich ein BIOSFlash im MSDosModus unter Win98SE durchführe oder ob ich den Rechner von einer BootDisk aus starte? Geht auch eine BootCD?

    Ich frage weil der FloppyController auf meinem Board (K7S5A, kein Wunder das der nicht geht!!) nicht funktioniert. Und ich hoffe diesen Fehler durch ein BIOS-Update zu beheben.

    Danke sehr

    SpaceGuy
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Korrektur :
    Abgesichert-nur Eingabeaufforderung

    sonst klappt das Flashen nicht !!

    P.S. : Auf meinem Board löuft das diskettenlaufwerk und mein Duron 650 rennt auf ~1000MHz bei FSB150 und 1.85V !!!
     
  3. RobuR

    RobuR Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    223
    Yepp!

    Ich fahr erstmal zum Grillen. Setz mal ein Zeichen, ob dein FDD danach läuft.

    Robert
     
  4. SpaceGuy

    SpaceGuy Kbyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2002
    Beiträge:
    152
    Danke Robert, so werde ich das machen.

    Schönen Tag noch.

    Servus!
     
  5. RobuR

    RobuR Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    223
    Hallo!

    Du hast recht. Nimmer aber nicht den DOS-Modus von Win98, sondern laß Win98 gar nicht erst starten. Also während der Meldung "Windows wird gestartet ..." F8 drücken und "Nur Eingabeaufforderung" wählen. Alternativ kannst du nach dem Initialisieren der Festplatten auch die CTRL-Taste gedrückt halten, dann bekommst du das selbe Startmenü.

    Robert
     
  6. SpaceGuy

    SpaceGuy Kbyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2002
    Beiträge:
    152
    Danke für den Link, aber wie soll ich mein BIOS von Diskette aus flashen wenn doch mein Diskettenlaufwerk doch gar nicht funktioniert? Meinst Du das es einen großen Unterschied macht vom MSDosModus aus zu flashen?

    Danke
     
  7. RobuR

    RobuR Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    223
    Hallo!

    Elitegroup empfiehlt ausdrücklich das Booten von einer DOS-Diskette. Infos unter http://www.ecsusa.com/howtoflash.cfm

    Robert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen