1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Von einen KT333 zu einen Nf2

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von soldier1986, 9. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. soldier1986

    soldier1986 ROM

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    2
    Zahlt sich dass aus von oben genannten tausch des mobos.
     
  2. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    dafür reichts allemal

    UWE
     
  3. soldier1986

    soldier1986 ROM

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    2
    alles aber meistens gamen.
     
  4. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    was willst du denn mit dem pc so machen???

    video, bildbearbeitung, spiele oder nur büroanwendungen????

    UWE
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Hmm... bei einem Neukauf sicher lieber ein nForce2-Board. Bei einem bestehenden System würde ich diesen Umbau-Schritt nur bei einem Problemboard oder bei Hardcore-Overclocking empfehlen.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen