von IE auf Opera ?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Jörn Stadelmann, 22. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Hallo!

    Habe so ein paar postings wegen IE und Opera gelesen und scheint so als wäre Opera der sicherste browser als IE stimmt das?

    Würde gerne auf Opera umsteigen, muß ich zuerst IE deinstallieren?

    Mfg
    Robert
     
  2. DellPC

    DellPC Byte

    Registriert seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    39
    HI!

    wie ist das benutzt du sonst irgendwelche tools um sicherer in netz zu surfen bzw. muss man irgendwelche dienste abschalten oder sowas??

    Mfg
    Robert
     
  3. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi, auch wenn hier in wenigen Beiträgen etwas anderes zu Lesen ist, Opera ist die absolute Alternative. Opera läuft ohne Probs parallel zu dem IE, es können auch alle "Favoriten" und Adressen übernommen werden und ersetzt auch noch Outlook Express.
    Logisch, auch Opera kocht mit Wasser, aber im Gegensatz zum IE ist diese Software im Bezug auf Ausspähung und Viren nicht so löchrig wie ein Schweizer Käse.
    Der gefährlichste Mist von M$, die ActiveX Controls, sind unter Opera aus gutem Grund nicht nutzbar.
    Der Bedienungskomfort von Opera ist sehr viel höher als beim IE. Lade Dir die deutsche Version 7.11 herunter und schau selbst nach, wie Du damit zurecht kommst. Nur so kannst Du Dir ein vernünftiges Urteil erlauben.
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ja, den Firebird
     
  5. DellPC

    DellPC Byte

    Registriert seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    39
    Hallo!

    benutzt Du zufällig einen davon?

    Mfg
    Robert
     
  6. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Der sicherste Browser ist sicherlich LYNX -> http://www.fdisk.com/doslynx/lynxport.htm

    J3x
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    beide gibt}s in Deutsch - wenn kein Mailclient erforderlich dann Firebird - Downloadmöglichkeit unter http://www.firebird-browser.de/ , ansonsten halt http://mozilla.kairo.at/ für den deutschen MozilLA

    Link korrigiert
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 23.08.2003 | 00:12 geändert.]
     
  8. DellPC

    DellPC Byte

    Registriert seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    39
    welchen würdest du bevorzugen? sind beide in deutsch?

    Mfg
    Robert
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Mozilla bzw. dessen Abspeckvraiante (hat keinen Mailclient) Thunderbird
     
  10. DellPC

    DellPC Byte

    Registriert seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    39
    gibt es außer opera noch eine alternative?
     
  11. meeero

    meeero Guest

    opera und sicher...
    aha.

    nein, kannst gerne umsteigen, musst nix installieren/deinstallieren.
    aber pass auf, opera läuft instabil und teilweise fehlerhaft.
    ich nutze diesen browser schon einpaar monate und denke jetzt ernsthaft drüber nach, wieder ie zu nehmen...

    ciao
     
  12. Hatz20

    Hatz20 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    312
    9. Mausgesten
    Wenn man die mal intus hat vermisst man die in jedem Browser. Ich merk es jedesmal wenn ich auf einem IE verseuchten PC sitze wie man zwanghaft versucht Rechte Maustaste - links zu nutzen.
     
  13. autum

    autum Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    330
    Schon mal darüber nachgedacht, dass das auch an den Webseiten liegen könnte? Natürlich hat auch Opera (Darstellungs-)Fehler. Die meisten Fehler, die ich bemerkt habe, liegen aber an nicht-W3C-konform geschriebenen Seiten. Der Gipfel sind dann die "optimierten" Seiten. Hier kann man den Test machen: http://validator.w3.org/. Es ist erschreckend, welchen Schrott selbst große Firmen coden.
    Aber auch bei Browsern gilt, wie im richtigen Leben: Alles eine Frage des Risikos, das man bereit ist einzugehen. Meine Risikofreude ist begrenzt. So what, nimm den IE.
    Gruß autum
     
  14. Green.Syncry

    Green.Syncry Guest

    Opera hat sich sehr verbessert in der letzten Zeit!

    Ich benutze, wenn es geht immer Opera (7.20beta) und habe nur bei ca. 5% der Seiten Probleme.
    Das Problem kommt ja auch gar nicht vom Programm,sondern von den verdammten Programmierern, die TAGs und funtionen einbauen, die Microsoft erfunden hat.

    Ich habe auch eine Zeitlang Netscape benuzt, aber den der wird ja nicht weiter entwickelt.

    Was ich an Opera so schätze:
    1. Schöne Oberfläche durch Skins
    2. frei Einstellbare Buttons
    3. Alle Fenster im Programmfenster (die Fensterleiste habe ich links)
    4. Wand Passwort Manager
    5. Alle Fenster werden gespeichert und sind beim neustarten (auch nach Absturz des Programmes) sofort wieder da
    6. Abschalten von Pop-Ups
    7. Öffnen von Seiten und Pop-Ups im Hinergrund
    8. Druckvorschau im Browserfenster

    Mehr fällt mir nicht ein.
    Eingentlich ist die Fenster Speicher Funtkion am wichtigsten. Hängt sich das Teil mal auf, schließt man es und startet es neu.

    Aber ich werde auch die Alternative Mozilla mal testen...
     
  15. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.478
    ...und da beißt sich die Katze wieder in den Schwanz...
     
  16. Hasentanz/derOS

    Hasentanz/derOS ROM

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    2
    Ich finde den IE besser hatte mal ne Zeit lang Opera 7.11 doch irgendwann hats mich angekotzt dass viele Webseiten Falsch Dargestellt werden.:heul:
     
  17. timbomann

    timbomann Kbyte

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    268
    Vielleicht is der IE nicht gerade sicher
    aber man kann ihn schon sehr sicher
    einstellen---

    und wen das noch nicht reicht der kann sich
    doch von ne Menge an Sofware bedienen lassen
    z.B.:
    NIS, Webwasher, Guard-IE oder Proxmitron.
    die Sachen kann man doch alle mal antesten

    ich weiss garnet was alle gegen den IE haben,
    schließlich stellt er doch alle Webseiten richtig +
    fehlerfrei da
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen