Von MPEG2 auf DVD-Wie geht das?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von mastertitscher, 29. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mastertitscher

    mastertitscher ROM

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo, ich habe eine digitale TV-Karte und speichere öfters TV-Filme auf die Festplatte. Da liegen sie nun. Jetzt habe ich mir einen DVD-Brenner gekauft und würde die Filme gerne auf DVD brennen.

    Leider bekomme ich immer wieder das Problem, dass die Brennprogramme VOB-Dateien haben möchten. Das kapiere ich nicht. Ich dachte immer, jedes aktuelle Brennprogramm kann MPEG2-Dateien auf DVD bannen.

    Kann mir jemand helfen?

    Danke!

    Günni
     
  2. http://www.dvdrhelp.com/guides
     
  3. mastertitscher

    mastertitscher ROM

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Danke für alle Tipps.

    Dein Link war prima. Ich hab mich erstmal dort etwas informiert. So richtig weiß ich noch nicht Bescheid, mir schwirrt der Kopf von den ganzen Begriffen: authoring, encoden, decoden, konvertieren!

    Aber ich weiß jetzt, dass ich längst schon ein Tool bei meinem Brenner dabei hatte, nämlich Pinnacle Expression, das meine MPEG-Datei auf CD brennen kann, zumindest steht das so im Test. Ob ich damit zurecht komme, wird sich zeigen. Ich muss nun erstmal das Handbuch ausdrucken und dann mal schauen.

    Kennt jemand vielleicht auch noch ein gutes Buch, das diese ganze Materie mal verständlich erklärt?

    Tschöö

    Günni
     
  4. mit nem Authoring Tool kein Problem.
    Ich nehme für den Fall : DVD Movie Factory von Ulead.

    Test Authoring Tools
    http://www.chip.de/artikel/c_artikel_10493547.html
     
  5. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    TMPGEnc DVD Author ist da sehr zu empfehlen.
     
  6. mastertitscher

    mastertitscher ROM

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Beim Brenner war Instant CD/DVD 7.0 dabei. Wenn ich Instant-Copy starte, kann ich DVDs auslesen und brennen. Ich kann auch die Dateien einlesen, die ich mit DVD Shrink auf die Festplatte geschaufelt habe.

    Aber eine MPEG2 Datei erkennt das Programm nicht!

    Dann hab ich Nero 5.5.9 ausprobiert. Der kanns auch nicht. Nur das Format VCD (MPEG1) kann er brennen. Er sagt mir, für MPEG2 benötige er ein Zusatzmodul, das man beim Hersteller kaufen kann.
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Welches Brennprogramm benutzt du?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen