1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Von Oben oder von unten kühlen?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von poro, 3. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Festplatten meine ich natürlich. Es wird ja wieder warm im Sommer.
    Hab gerade 2 Lüfter druntergehäng, tut sich nicht viel.
    Festplatten-Kühler werden ja immer(?) von unten angeschraubt.
    [​IMG]
    Aber Obenauf wirds ja warm. Aufkleber abziehen und Kühlkörper drauf?
    Hatte sonst SATA=23° IDE=29°, nun 30°, 31°. Beide Samsung 160er.
    Liegt zwar gut, is mir aber zuviel. Ich will den Unterschied sehen.
    Gehäuse ist Casetek 1018, 2 80er sind vor den Festplatten. Durch die Konstruktion bringt das aber nix. Werde das wohl umbauen(das heisst Casemodden, Du Depp).


    Temps, gerade Screenshot gemacht:
    [​IMG]
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Idealerweise sollte ob und unten gekühlt werden. Also am Besten einen Lüfter so montieren, daß die Luft oben und unten durch- bzw. vorbeiströmen kann.

    23°C halt ich im Sommer für reine Utopie, es sei denn, Du hast 10C° Zimmertemperatur. Alles bis 40°C ist angenehm für eine Festplatte. Versuchs mal mit speziellen Kühlboxen oder gleich nem Minikühlschrank als exernes Festplattengehäuse...

    Gruß, Andreas
     
  3. mic_r

    mic_r Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    301
    käme auch eine HDD-wasserkühlung in frage?
    würde m.e. die besten ergebnisse liefern und wäre nicht so laut... :D
     
  4. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Mini-Kühlschrank ist gut. Könnte einen bekomen, funktionierenden aus Hotelzimmer,für 35 €.
    Wasserkühlung? Laut isser nicht. Temps sind ja eigentlich i.O.
    Bin wahrscheinlich nur vom Winter verwöhnt.
    Geht theoretisch. Aber wie schon gesagt, die Konstruktion des Gehäuses. HDDs werden seitlich eingeschoben(kein Platz für Lüfter, noch nicht). Vorn die 2 lüfter werden durch Abdeckungen und Gehäuseblech(beides zwar mit Öffnungen) im Lufttstrom behindert.
    Werde wohl am Wochenende den Hammer in die Hand nehmen und ein paar Löcher reinschlagen.
     
  5. Tobi_14

    Tobi_14 Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    403
    Hi,

    ich denk mal du solltest von unten Kühlen.
    Warme Luft steigt ja bekanntlich nach oben.Wenn du einen Lüfter über der Platte hast, so saugt er ja die aufsteigende warme Luft an und bläst sie wieder auf die Platte.

    Gruß Tobi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen