Von Suse 7.3 auf 8.0

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von jean jaque, 18. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jean jaque

    jean jaque Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    248
    OK, du machst das also gleich neu\'. Das ist aber auch irgendwie doof, weil meine aktuelle Partitionierung nicht erkannt wird. Und wenn die weg ist, dann ist auch noch ein lauffähiges Windows + Daten + BackUps im Eimer, da habe ich es lieber sein lassen ;-)

    Was habe ich falsch gemacht? Ist das vielleicht eine Montags-Kopie von Linux? waren die 45 ? umsonst?

    :-(( Ciao JJ
     
  2. jean jaque

    jean jaque Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    248
    So habe ich das auch versucht, aber mir wurd eine blanke Platte angezeigt. Nicht eine Partition soll ein meiner Festplatte sein.

    Da stimmt doch was nicht. Ist doch n *****.

    Ich bleibe dann eben bei 7.3. So nötig kann ich das Update ja dann auch nicht brauchen. :-(

    Ciao JJ
     
  3. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Versuchs mal so (so sollte auch Win nicht beschädigt werden.
    Lege die erste 8.0 CD ein, Boote davon und führe das ganz normale Setup aus. Egal welche Partionierungsvorschläge SuSE macht, partioniere manuell so, das Win vorhanden bleibt und formatiere dementsprechend. Das was bestehenbleiben soll natürlich nicht.

    grüße wickey

    PS: So habs ich gemacht, hatte auch die 7.3 drauf und habe die 8.0 einfach drüberinstalliert indem ich wie beschrieben vorgegangen bin.
     
  4. jean jaque

    jean jaque Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    248
    Von mir aus kann ich das auch anders machen. Ich schau jetzt auf die Packung und suche mir die Software aus dem Netz, welche neu ist und die spiele ich dann ein.
    Hat jmd vielleicht schon ein SH-Skript für die Installation von KDE3 geschrieben? :-)

    Ciao JJ
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen