von T-DSL zu 1&1 DSL

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Micha_64, 4. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Micha_64

    Micha_64 Byte

    Hi, spiele mit dem Gedanken von T-Doofline zu 1&1 zu wechseln.
    Wie sieht das mit dem DSL-Anschluss aus wenn ich nicht wie 1&1 schreibt den DSL-Tarif bei T-Doofline kündige sondern von der DSL-Flat auf Call by Call umstellen lasse ? Da 1&1 den DSL-Anschluss übernimmt, muss ich dann den DSL-Anschluss bei 1&1 und gleichzeitig auch bei T-Doofline bezahlen ?
     
  2. jonny72

    jonny72 Kbyte

  3. Micha_64

    Micha_64 Byte

    Hi, kenne die Seite und habe mir das alles auch schon durchgelesen. Würde nur gern wissen ob ich trotzdem das by Call bei T-Online noch nutzen kann.... so als kleine Rücksicherung falz mal was mit der 1&1 Leitung ist oder ich eventuell zur T-Online dsl Flat zurück möchte. Möchte nur nicht gerne 2 DSL Anschlüsse bezahlen müssen !.... geht das überhaupt............ ???? bin halt unsicher da ich schon viele Jahre T-Online Kunde bin und ich mit der dsl-leitung auch soweit zufrieden bin. Nur der Preis von 9,90€ zu 29,90€ (T-Online) reitzt mich halt doch sehr.
     
  4. MSG3

    MSG3 Kbyte

    Hallo,

    du kannst soviele Tarife haben wie du willst..

    Ich hab auch noch nen Tarif bei meinem alten Anbieter und nen 2GB-Tarif bei 1&1.
    Du mußt nur darauf achten, den T-COM Anschluss zu behalten.
    Als Wechsler behältst du den aber in der Regel eh. Setz dich halt mit 1&1 telefonisch in Verbindung, da sind die kulanter
     
  5. DSL-Profi

    DSL-Profi Guest

    Wenn du zu 1&1 wechseln willst um die Deutschland-Flat für 9,99 Euro zu nehmen, dann musst du auch deinen DSL-Anschluss zu 1&1 wechseln. Du kannst dir bei der Bestellung die gewünschte Bandbreite auswählen und 1&1 wechselt den Anschluss und upgradet gegebenenfalls.

    Du musst deine Flat bei T-Online dabei selbsttätig kündigen oder wie von dir angestrebt per Hotline auf by call umstellen lassen. Du kannst dann diesen Tarif mit den passenden Zugangsdaten natürlich auch an deinem 1&1 DSL-Anschluss nutzen. An Geschwindigkeit und Pings ändert sich rein gar nichts. Das einzige was sich ändert ist, dass du die DSL-Grundgebühr nicht mehr an die T-Com sondern an 1&1 bezahlst.

    Alle Details: www.1und1.de/dsl

    ----
    Bei DSL-Fragen einfach PN an mich.
     
  6. Never1und1

    Never1und1 Byte

    Ganz wichtiger Hinweis von MSG3, unbedingt bei T-DSL bleiben. Weiterer Hinweis falsch! Wechseln geht nur noch mit Wechsel von T-DSL zu 1&1-DSL, mit vielen Nachteilen (die DSL_Profi/1&1 natürlich abstreiten wird, werde dann natürlich die wahren Gründe liefern)

    Unbedingt lesen:

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=758416&posted=1#post758416
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=137704&page=2&pp=10
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=758418&posted=1#post758418
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=758419&posted=1#post758419
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=758420&posted=1#post758420


    Sollte zunächst mal reichen.

    Tschüss und Tipp:

    Never1und1
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen