von T-DSL zu 1&1 DSL

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Micha_64, 4. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Micha_64

    Micha_64 Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2001
    Beiträge:
    9
    Hi, spiele mit dem Gedanken von T-Doofline zu 1&1 zu wechseln.
    Wie sieht das mit dem DSL-Anschluss aus wenn ich nicht wie 1&1 schreibt den DSL-Tarif bei T-Doofline kündige sondern von der DSL-Flat auf Call by Call umstellen lasse ? Da 1&1 den DSL-Anschluss übernimmt, muss ich dann den DSL-Anschluss bei 1&1 und gleichzeitig auch bei T-Doofline bezahlen ?
     
  2. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
  3. Micha_64

    Micha_64 Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2001
    Beiträge:
    9
    Hi, kenne die Seite und habe mir das alles auch schon durchgelesen. Würde nur gern wissen ob ich trotzdem das by Call bei T-Online noch nutzen kann.... so als kleine Rücksicherung falz mal was mit der 1&1 Leitung ist oder ich eventuell zur T-Online dsl Flat zurück möchte. Möchte nur nicht gerne 2 DSL Anschlüsse bezahlen müssen !.... geht das überhaupt............ ???? bin halt unsicher da ich schon viele Jahre T-Online Kunde bin und ich mit der dsl-leitung auch soweit zufrieden bin. Nur der Preis von 9,90€ zu 29,90€ (T-Online) reitzt mich halt doch sehr.
     
  4. MSG3

    MSG3 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    232
    Hallo,

    du kannst soviele Tarife haben wie du willst..

    Ich hab auch noch nen Tarif bei meinem alten Anbieter und nen 2GB-Tarif bei 1&1.
    Du mußt nur darauf achten, den T-COM Anschluss zu behalten.
    Als Wechsler behältst du den aber in der Regel eh. Setz dich halt mit 1&1 telefonisch in Verbindung, da sind die kulanter
     
  5. DSL-Profi

    DSL-Profi Guest

    Wenn du zu 1&1 wechseln willst um die Deutschland-Flat für 9,99 Euro zu nehmen, dann musst du auch deinen DSL-Anschluss zu 1&1 wechseln. Du kannst dir bei der Bestellung die gewünschte Bandbreite auswählen und 1&1 wechselt den Anschluss und upgradet gegebenenfalls.

    Du musst deine Flat bei T-Online dabei selbsttätig kündigen oder wie von dir angestrebt per Hotline auf by call umstellen lassen. Du kannst dann diesen Tarif mit den passenden Zugangsdaten natürlich auch an deinem 1&1 DSL-Anschluss nutzen. An Geschwindigkeit und Pings ändert sich rein gar nichts. Das einzige was sich ändert ist, dass du die DSL-Grundgebühr nicht mehr an die T-Com sondern an 1&1 bezahlst.

    Alle Details: www.1und1.de/dsl

    ----
    Bei DSL-Fragen einfach PN an mich.
     
  6. Never1und1

    Never1und1 Byte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    19
    Ganz wichtiger Hinweis von MSG3, unbedingt bei T-DSL bleiben. Weiterer Hinweis falsch! Wechseln geht nur noch mit Wechsel von T-DSL zu 1&1-DSL, mit vielen Nachteilen (die DSL_Profi/1&1 natürlich abstreiten wird, werde dann natürlich die wahren Gründe liefern)

    Unbedingt lesen:

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=758416&posted=1#post758416
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=137704&page=2&pp=10
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=758418&posted=1#post758418
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=758419&posted=1#post758419
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=758420&posted=1#post758420


    Sollte zunächst mal reichen.

    Tschüss und Tipp:

    Never1und1
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen