Von VCR auf PC

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Locutus359, 22. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Locutus359

    Locutus359 Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    14
    Hallo Community,

    ich versuche seit einiger Zeit einige Aufnahmen von meinem etwas älteren Mono-VCR (2 Video-Köpfe) über meine TerraTec Cinergy 400 auf den PC zu überspielen. Leider klappt die ganze Sache nur teilweise, zwar wird der eine, richtige Kanal gefunden, allerdings habe ich nur ein Bild in scharz/weiß, ohne Ton, welches ab und zu farbig flackert (für einige milli-sek.).

    Am VCR habe ich schon alles ausprobiert, AV, die normale Programm-Einstellung, Front-AV, kein Erfolg.

    Satellit hat schon seine Vorteile (keine monatl. Gebühr), leider auch den Nachteil das das Aufnehmen vom Receiver direkt auf den PC über die TV-Karte irgendwie nicht funktioniert, ;-)!

    Vielen Dank für alle Beiträge schonmal im Voraus!

    Euer Locutus359!!!
     
  2. Lucky0815

    Lucky0815 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    81
    Locutus359
    Also Ich hab es über das Antennen-Kabel gemacht.
    TerraTec Cinergy 400 TV-Programm starten.
    Im Bedienerfeld oben auf das linke Symbol mit den Schraubenschlüssel klicken.
    Danach klappt links Fenster für Einstellung auf.
    Nun unten auf Suchlauf klicken.
    Kommt Fenster mit Sendersuchlauf.
    Jetzt oben in der Mitte, rechts neben Standard auf den Pfeil klicken.
    Danach auf Alle Frequenzen klicken.
    Nun eine Video-Cassette einlegen und den Video starten.
    Jetzt darunter auf Suchlauf klicken.
    Danach wird im rechten Fenster, nach Beendigung des Suchlauf die Sender aufgelistet.
    Nun einzeln auf die Sender klicken, und schauen ob der VHS-Film angezeigt wird!
    Wenn Ja, dann auf den einen Pfeil unter Suchlauf klicken damit der Kanal nun links im Fenster übernommen wird.
    (Bei mir war er auf Kanal 590.625 MHz und 591.000 MHz bei einen alten 2 Kopf Videorecorder sowie auf ein 6 Kopf Videorecorder.)
    Probier es mal aus.
    Servus Bernd
     
  3. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    dann spiel mal ein wenig mit der Feinabstimmung des Tuners oder verändere vorsichtig den Wiedergabekanal am Videorecorder.Wenn du einen älteren Videorecorder hast,findest du in der Nähe der Antennenbuchsen einen Einstellregler,ansonsten nachlesen,wenn Beschreibung vorhanden.Ich würde dir aber zu einer Scartverbindung raten.Adapter von Scart auf Chinch(gelbe Buchse an der TV-Karte +Audiokabel 3,5mm-Klinkenstecker
     
  4. Locutus359

    Locutus359 Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    14
    den normalen Antennen-Eingang!, bei den anderen tut sich garnichts, sprich das Bild ist schwarz, kein Bild, kein Ton!!!
     
  5. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    welchen Videoeingang an der TV-Karte verwendest du?
     
  6. Locutus359

    Locutus359 Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    14
    Hallo nordlicht3,

    ich habe überhaupt nicht die Möglichkeit irgendwas anderes einzustellen als PAl-B, alles andere was ich einstelle wird augenblicklich auf Pal-B zurückgestellt. Daran kann es nicht liegen.
     
  7. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    GEZ mußt du trotzdem zahlen(das nur nebenbei),hast du darauf geachtet,dass in der TV-Software "PAL" eingestellt ist?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen