1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Von Win 98 auf XP

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von chrisi77, 13. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrisi77

    chrisi77 Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    11
    Hi,
    habe P III 600 MHZ / 256 MB RAM aus dem Jahre 2000
    40 GB Festpl.

    wollte jetzt von 98 auf XP umsteigen,
    Hat auch fast alles geklappt.
    Aber plötzlich haben meine Laufwerke gesponne und keine CDs mehr gelesen.

    Was könnte das Problem sein ?
     
  2. Profus

    Profus Guest

    Also für XP reicht der Rechner aus. (Besser wäre übrigens Win2k) Mit der Bildbearbeitung sieht das schon anders aus, aber wenn Du bisher mit der Bildbearbeitung auf diesem Rechner ausgekommen bist, brauchst Du auch dann keinen neuen.

    Du hast glaub ich immer noch nicht beantwortet ob Du einfach ein Update gemacht hast oder vor der Installation von XP die Festplatte formatiert hast.... wenn nicht solltest Du das mal versuchen ... die Platte formatieren (NTFS auswählen) und XP nochmal neu draufspielen. Vorher natürlich die Daten sichern - sollte klar sein.

    Ach ja - und zu sagen ich habe bei xy einen PC für 600? gesehen hilft nicht wirklich weiter, ich denke da gibt es mehrere PC?s für 600?.... ohne genaue Beschreibung was drin ist und was Du genau damit machen willst wirst Du keine vernünftigen Antworten bekommen können. Die die trotzdem Antworten scheinen das nicht begriffen zu haben.
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    Das ist auch eine tolle Aufstellung. Eine VGA-Karte mit 800x600 kann auch eine 16 Bit ISA-Karte mit 512KB RAM sein. Wenn du die bei dir einsteckst, kannst du mal sehen, wie langsam dein Rechner sein kann. Du hast aber keinen ISA-Steckplatz mehr, der P3 mit Intel BX-Chipsatz hat aber oft noch einen.

    Ich will damit sagen, das eine gute Grafikkarte und restliche Komponenten einen langsameren Prozessor schon recht viel Arbeit abnehmen können.
     
  4. Martin15

    Martin15 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1.022
    Das will ich nun nicht, aber ich habe mal gelesen, damit XP gut läuft braucht man:
    P3 800Mhz
    256MB Ram
    VGA-Karte mit 800x600

    Kann mich aber auch irren.

    Martin

    PS. Aber es gibt auch billigere System:
    http://www.xada.de/shop2/index3.php?xlink=14240
    Sollche PC's gibt es auch in vielen anderen Shops :D
     
  5. trudenbiker

    trudenbiker Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    291
    spool32 -fehler:

    wenn deine maschine mal durchstarten sollte, dann entferne (falls vorhanden) den folgenden eintrag in der registry:
    HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\ms spool32

    wäre dann der Trojaner Assasin-B - muss aber nicht sein !!
     
  6. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    schau mal unter:

    www-bora-computer.de

    dieser ist sogar per post sehr preiswert
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    Dachte du hättest schon w2k aufm Rechner.

    Starte msconfig über Start/Ausführen und schau dir die Autostarteinträge (Startup) mal an, ob du dort ein ungewöhnliches Programm entdeckst. eventuell einen Trojaner, der die ganze Systemleistung weg nimmt.
    Virenscanner noch aktuell, Trojanerscann mit a² oder Spybot
    Downloadquelle:
    http://www.antivirus-online.de/german/
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    Wenn die CD-Laufwerke nicht mehr richtig funktionieren, kann es sein, dass ihre Laufwerksbezeichnung versteckt wurde.
    Man kann in Windows Laufwerksnamen abschalten, um diese im Netzwerk zu verstecken.
    Eventuell ist dies bei dir auch der Fall.
    Die Laufwerke kann man mit Hilfe von Tweak XP wieder sichtbar machen.

    Zusatz:
    Es geht auch über die Registry ohne zusätzliche Software:
    Windows XP Sicherheit Tipps
     
  9. chrisi77

    chrisi77 Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    11
    Hallo,

    folgender Fehler jetzt bei WIN 98 :

    Ab und zu Spool32 Fehler ? Was bedeutet das
    Und vieleicht kannst du mir sagen wie ich den Arbeitsspeicher optimiete in Win 98.
    Habe nur 2 - 3 Anwendungen laufen und habe nur 28 % Systemmresourcen frei ?

    Danke
     
  10. chrisi77

    chrisi77 Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    11
    Hallo deoroller

    gerne nehme ich deine hilfe in anspruch
    um mein rechner mit xp zum laufen zu bringen
     
  11. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    also preislich denk ich wird ein System mit nem Athlon in Ordnung gehen.

    könnte so z.B. aussehen:

    Athlon XP 2500 oder 2600
    512 (1024) MB Ram Marke (Infinion oder MDT) kein NoName!!
    Mainboard: MSI 6570 K7N2 Delta-L
    Grafikkarte: GeForce FX-5600 oder Radeon 9600 (Geschmackssache)
    auf jeden fall ein neues Netzteil (evtl. Gehäuse wenn einem das "alte nicht zusagt) + 2 Gehäuselüfter

    An Laufwerken hat man ja meist schon was aktuelles laufen, wie Brenner Festplatten oder so. Sonst nach Bedarf ne Platte min 7200 U/min.
    Das ganze kann man sich beim Händler meist gegen einen geringen Obolus zusammenstecken lassen.

    Für den Hausgebrauch sollte das ausreichen......
     
  12. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    @Martin15
    Nur weil du seit ein paar Tagen einen 3GHz-Rechner hast, brauchst du nicht jeden, der einen langsamen Rechner hat zum Neukauf zu bekehren.

    Die Laufwerke können auch auf einem P4 spinnen.

    @chrisi77

    Möchtst du noch Hilfe bei deinem Problem, oder bist du jetzt an einer Kaufberatung interessiert?
     
  13. chrisi77

    chrisi77 Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    11
    Hi,danke dir für die Nachricht.
    Hast du mehr Infos was für ein Rechner OK wäre.
    Ich mache überwiegend Office Arbeit und Bildbearbeitung !!!
    Gruß
     
  14. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    Hi,

    Du meinst sicher den 2400+ für 599,-. Ist nicht der Bringer aber für ein ne runde Tetris, Office etc. völlig ausreichend von der Leistung.
    ABER:
    Viele Infos zum Rechner gibt pc-spezialist ja nicht.
    Keine Angabe welche Geräte verbaut sind (Hersteller).
    Die Katze im Sack würde ich nicht kaufen.
    Haste nicht ?nen Händler um die Ecke? - der baut Dir auch was (besseres) zusammen für 600 Euro, da weist du was du kriegst...

    Wie gesagt, mein Ding wär es nicht

    xppx
     
  15. chrisi77

    chrisi77 Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    11
    Hi,danke für die Infos.
    Wäre also besser ein neuen PC zu kaufen.

    Habe bei PC Spezialist für 600 EUR einen gesehen.

    Habt ihr dazu Infos ?
     
  16. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    vielleicht mal entsprechende Treiber für XP für deine Hardware von den HerstellerHP's runterladen und installieren, in Deinem Fall besonders die Mainboardtreiber.
    Möglicherweise haben die XP eigenen Treiber mit deiner Hardware Kompatibilitätsprobleme.

    Also alle HP's (Mainboard, Graphikkarte, Soundkarte, Netzwerkkarte usw. usf.) mal abklappern und die neuesten Treiber laden und die dann einspielen.

    Hast Du 98 per Update auf XP gebracht oder alles frisch von grund auf neu aufgespielt? (so mit format und fdisk o.ä.?)

    Gruß
    TnX
     
  17. Martin15

    Martin15 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1.022
    Läuft das nicht etwas langsam auf deinem System??

    Naja du könntest die Laufwerke mal aus dem Geräte-Manager entfernen und neu erkennen lassen, weiß aber nicht ob das funzt...:(

    Martin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen