von WIN XP auf WIN 2000 umsteigen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von teamcroatia.com, 17. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. teamcroatia.com

    teamcroatia.com ROM

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich muss (wegen ein paar systemproblemen) von win xp auf win 2000 umsteigen.

    jetzt habe ich die win 2000 cd reingelegt und wollte win 2000 installieren, aber win xp gibt dann folgende meldung aus:
    "Die Windows-Version, zu der diese CD gehört, ist älter als die bereits installierte Version. Die Installationsfunktionen dieser CD werden deaktiviert."

    wie kann ich jetzt trozdem win 2000 installieren?
    ich bin über jeden tipp dankbar.

    die cd von win xp habe ich nicht, falls diese zur problemlösung gebraucht wird. die von win 2000 habe ich natürlich.
     
  2. Porcupine

    Porcupine Kbyte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    245
    Meine Kiste ist ein PIII (E) 600 Mhz System mit dem legendären BX Chipsatz. Das Board ist halt nicht grad ein hightecboard, aber da ich die kiste vor nem 3/4 Jahr für nen sensationellen preis von schlappen 300 Märkern schnappen konnte, hab ich da keinen moment gezögert. Als Ram hab ich Samsung Markenware. XP läuft sehr stabil, ausserdem ist ja die systemwiederherstellung integriert und vor kniffligen aktionen setz ich halt für alle fälle nen wiederherstellungspunkt. Hab zwar von meinem mit stardocks object desktop auf xp oberfläche und ansonsten mit anderen toolz getuneten win2k ein image gezogen, dass ich innerhalb von ca. 6 Minuten auf c eingespielt hätte. Bislang lag aber keine veranlassung vor solches zu tun.
    Shine on
     
  3. Alizee

    Alizee Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    234
    Ich hab\' auch neu formatiert. Meiner Meinung nach ist es aber eine gute Entscheidung auf W2K upzugraden ;)
    Unter Win XP läuft ICQ nur als Admin, der Photoeditor von Office 2000 gar nicht (!!!)...
    Bei W2K läuft beides selbst wenn ich keine Schreibrechte auf C:\ habe :)
     
  4. cf30154

    cf30154 Kbyte

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    324
    Hi

    Bei mir lief auf dem ECS K7S5A das W2K am stabilsten(wie auch NT4). Das XP haut mir laufend BSOD um die Ohren. Was für ein Board hast du? (wenn man fragen darf) Läuft bei dir das XP so stabil wie das W2K? Übelrege mir nämlich, ob ich nicht auch wieder auf W2K umsteigen soll.

    Grüße
    MT
     
  5. gizzianke

    gizzianke ROM

    Registriert seit:
    10. März 2002
    Beiträge:
    3
    Eine Installation von Win 2000 ist nicht möglich, wenn XP bereits installiert ist.
    Selbst mit einigen Tricks und anschließender Installation läuft 2000 dann nicht richtig.
    Einzige Möglichkeit: XP Partition formatieren, 2000 installieren und danach xp installieren.
    Dann läufts... Viel Spaß
     
  6. Porcupine

    Porcupine Kbyte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    245
    Hast du ne bootfähige win2k cd? Dann stell im Bios deine Bootsequenz so ein dass deine kiste erst das cd rom laufwerk vor der festplatte anbootet. Dann kannst du im setup menu von win 2k einige sachen anwählen. Ich würde dir raten auf jeden fall die xp partition neu zu formatiern, damit sich da nix ins gehege kommt und du eine neue saubere installation hast. Vielleicht kannst du ja mal angeben was für fehler hier mit win xp vorliegen. Vielleicht kann man da ja weiterhelfen. Welche XP version liegt vor.
    Ich bin z.B von win2k (das ich voll getuned hatte) auf die allseits beliebte u. gesuchte xp corporate umgestiegen. Ich muss sagen das winxp wirklich sehr gut mit meinem knecht harmoniert und einfach nur spass macht. Na ja zumindest 4 mb platz ( wenn ich alle progz installed hab) und 256 mb ram sind dafür aber vorraussetzung.
    Shine on
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen