1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Von Win98 Zugriff auf ME??

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von MadGladiator, 22. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hey Freunde,

    ich hätte mal ne Frage.Ich hab zwei Partitionen auf meiner Festplatte.Auf einer Win98,auf der anderen Win ME.
    Die meisten Pogramme sind auf Win ME installiert. Ist es möglich,das ich Zugriff von Win98 auf Win ME bekomme. Oder kann ich die Programme,die ich auf der ME Partition habe, auf die Win98 Partition kopieren?Will nich neu installieren.Für Hilfe wäre ich echt dankbar,Leute
    Danke schon mal im voraus.

    mfg
    Markus
     
  2. wolves

    wolves Kbyte

    Eine weitere, auch recht einfache Möglichkeit wäre,
    die gemeinsam genützen Programme+Dateien auf eine logische Partition auszulagern bzw. zu kopieren.

    g wolves

    PS:
    Meine Methode...
    Alternativ die Systeme überhaupt in logische Laufwerke kopieren. Später dann die Primären (als SicherungsOrginale)verstecken und nur die Logischen verwenden.
    Funktioniert wunderbar mit Bootmanager
    z.B. von http://www.boot-us.de
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Bei Programmen, die keine Dateien in Systemverzeichnissen ablegen, und auch keine Einträge in der Registry erstellen (also nur seeeeeeehr wenige) klappt das. Bei allen Anderen ist die erneute Installation im Anderen OS zu 99% schneller erledigt.

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen