Von Xp auf ME steigen? Lohnt sich das?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Microseven, 13. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Microseven

    Microseven Kbyte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    247
    Von Xp auf ME steigen? Lohnt sich das?

    Weil fast jeder weiss das XP den Rechner total bremst, lohnt es da auf ME oder 98 umzusteigen, weil das noch die meisten haben.

    Mein Kumpel hat das gemacht aber ich bin mir da nicht so sicher.

    Kann mir da einer ein rat geben der das schon mal getestet hat oder ein paar probleme mit ME oder 98 gehabt hat und dann doch sagt leiber XP.
     
  2. daRon

    daRon ROM

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    4
    Hi!

    Ich würde auf jeden Fall bei XP bleiben! Xp hat zwar höhere Systemanforderungen als ME, ist dafür aber stabiler und schneller in Spielen.
    Wenn du 512 MB RAM hast, ist das mit den Anforderungen eh kein Problem mehr.

    Tschau!

    Uli
     
  3. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hi,

    Du hast etwas wenig RAM. Rate Dir wenigstens 512 zu stöpseln. Ansonsten schafft Dein Rechner XP völlig ohne Probleme. Wenn etwas klemmt, liegt es an der Installation. Im Jahre 2003 auf ME oder W98 zu wechseln, heller Wahnsinn...

    Ich arbeite mit P4 2,0 GHz und 768 RAM (CL 2) und ner schnellen HD. Das Ding ist fix wie ne Mietz...:-)

    Uwe
     
  4. Gabix

    Gabix Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    258
    Also Dein PC hats nicht nötig, sich mit so'nem antiquierten Quatsch wie 98 oder Me rumzuschlagen.

    Mein Tipp: lies mal wieder.

    ZB. Verlag Markt&Technik Windows XP Home Edition ISBN 3-8272-6549-5 15 ?
    oder
    Data Becker Die besten Windows XP Geheimnisse ISBN ? 15,95 ?

    Und wenn Du dann mit dem System klar kommst, kannst Du Dich ja mal ans "tweaken" begeben...:p
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    An welcher Stelle des Systems hatte ME denn etwas mit W2K zu tun?
    Das Startmenü jetzt mal ausgenommen?

    Kein richtiges Dateisystem, damit keine Rechteverwaltung, Systemprozesse ließen sich ziemlich einfach manipulieren und von Sicherheit, auch nur im Ansatz, keine Spur!

    Wo kommt also der vergleich mit W2K her?
     
  6. 1lluminate

    1lluminate Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    131
    also bevor du zu windows me umsteigst, wechsele lieber auf ein linux system! Me war echt instabil, ich hatte dieses auch genutzt aber das war ja echt nix, so eine Mischung aus Windows 98se und Windows 2k.
     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Full Ack!

    Am besten als erstes die Systemwiederherstellung abschalten, das kostet ja Plattenplatz, dann die Updatefunktion außer Kraft setzen, am besten auch gleich vergessen, die Updates manuell einzuspielen, kostet ja auch Plattenplatz, dann noch ein bißchen in der Registry rumpfuschen, das mag ja jedes System so gern, wenn man ihm das Herz rausreißt und und und...
    "Tweaking Tools" sind allererste Sahne, wenn man keine Ahnung vom System hat. Auf jeden Fall nicht so anstrengend, wie den Umgang mit dem System zu lernen...
    *kopfschüttel*

    Ach so, wer Ironie findet, darf sie behalten, war zu faul, die Tags zu setzen, wären ja wahrscheinlich sowieso nicht verstanden worden...
     
  8. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    ja, das Beste, was du deinem XP antunt kannst, ist ohne tiefere Systemkenntnisse herumtweaken

    da wirst du in Kürze bemerken, daß irgendwie gar nichts mehr richtig läuft
     
  9. WERNER.3

    WERNER.3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    442
  10. Formatierer

    Formatierer Byte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    108
    Das währ zum Beispiel Windows XP Optimizer.Also passieren wird da eigentlich nichts.Du kannst da alles genau einstellen.


    Und um die Spionage Funktionen von XP zu löschen empfehl ich dir XP Antispy.

    Xp Antspy:
    Hier

    Windows xp optimizer:
    Hier
     
  11. bigzorro

    bigzorro Byte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    84
    bleib bloß bei xp. dein rechner hats ja nun wirklich nicht nötig.
    für probleme gibts ja noch den kompatibilitätsmodus für programme :D
     
  12. Microseven

    Microseven Kbyte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    247
    Ja und welche programme währen das.
    Wird denn da nicht das gegenteil passieren?
     
  13. Formatierer

    Formatierer Byte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    108
    Also ich glaub nicht das es sich lohnt weil wenn du einmal Windows xp hast,wirst du es für immer haben!
    Ich bin selbst mal umgestiegen von XP auf ME.Mann kommt überhaupt nicht mit der Steuerung zurecht.Alles ist wo anders und es stürtzt häufig ab!Bei XP ist mir so etwas noch nie passiert!

    Also würd ich dir empfehlen.Bleib bei Windows XP.Du kannst es ja von verschiedenen Programmen "Schneller"machen lassen.


    MFG.
    Formatierer
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen