1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Voodoo3 3000 vs. ECS K7S5A

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von StuffMasterz, 5. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    Hi Leutz!

    Neuer PC neue Probs ;)

    Also ich hab das K7S5a und ne Voodoo3 3000. Und schon beim Starten gehts los. Im Bios hab ich Fehler bei der GRafikausgabe(Einige Punkte flackern, oder bunte kleine Striche). In Windows gehts dann erst richtig los. Sobald man den Treiber der Voodoo installiert, geht das Windows gar nicht mehr. Tja, wer kann mir helfen?
    Ich bin für alles offen, denn zur Zeit muss ich deswegen meine alte Trident 0,5MB laufen lassen *gg ;(

    Gruß Steven
     
  2. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    Alle Stromwerte sind in Ordnung und annähernd Konstant!

    Es gibt keine Schwankungen > konstant bei 3.3V und 5.03V!

    AGP4x deaktiviert bringt nix

    Keine Karte daneben!

    Tja was bleibt ist der ECS Support, ich hab ihn heute bereits daraufhin kontakiert. Mal sehen ob die Kompetenz zeigen können, denn normalerweise bekommt man bei Supports eher nur Unwissen.

    Gruß Steven
     
  3. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Schau mal im Bios in die Hardwaremonitor Sektion - wie scheune die Werte vom Netzteil aus ?
    Schwankungen auf 3.3V oder 5V ?
    Die Fehler können auftreten wenn die Karte nicht genug Saft bekommt .
    AGP4x mal deaktiviert ?
    Steckt eine PCI-Karte direkt neben der Voodoo ?
     
  4. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    Hab sie schon oft raus und wieder reingesteckt - ohne Erfolg.

    Die Graka ist aber absolut in Ordnung. Sie wird weder zu heiß noch ist sie defekt. Im alten Rechner läuft sie einwandfrei. Der Fehler tritt wirklich nur in Verbindung mit diesem Board auf.

    Gruß Steven
     
  5. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Wenn die Karte schon im Bios Fehler zeigt gibt es entweder kleinere Kontaktprobleme im Steckplatz( mal raus und wieder rein) oder die Karte ist defekt .
    Da die Karte sehr warm wird vermute ich mal einen Überhitzungsschaden .
     
  6. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    Dort sind die Spannungswerte korrekt!

    Ich weiß jetzt nicht, welche die richtige Temperaturen sind. Meine Vermutung:
    CPU 40°C
    Chipsatz 32°C
    Gehäuse 25°C

    Ich weiß nicht einmal genau, ob die Temperatur vom Chipsatz überhaupt abgenommen wird!
     
  7. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    nee leider nicht

    hab halt nur die jetzige alte PCI Trident Karte
     
  8. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    naja, das board das du verwendest ist bekannt dafür das es mit vielem probleme hat (nichts für ungut - jede neue hardware ist ein neues abendheuer) --> könnte auch sein, das die (ECS) in deinem fall einfach nicht auf "alte hardware" (voodoo karte rücksicht genommen haben)

    hast du die möglichkeit ne ATI oder Nvidia zu testen ? (um den fehler weiter einzugrenzen)
     
  9. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    ich hab jedoch etwas merkwürdiges gefunden:

    das Programm Speedfan zeigt bei -12V gerade mal 0,48V an.

    Ist das korrekt???
     
  10. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    Ich hab einen Athlon 1700+ XP

    Netzteil: 420Watt
    +3.3V = 28A, +5V = 40A, +12V = 18A, -12V = 1.0A, -5V = 1.0A, +5SB = 3.0A

    Ich glaube sie bekommt genug Strom. Es macht mehr den Anschein als sei sie zu sehr übertaktet. Zumindest sind es die gleichen Effekte...

    Ich verwende WinXP und Win98SE. Beide haben die gleichen Probleme!
    Unter 98Se hab ich den Treiber installiert, brachte jedoch keinen Vorteil...

    Gruß Steven
     
  11. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    Voodoo läuft einwandfrei.
    Die Probleme treten nur mit dem Board auf. AGP läuft mit 2 - 4fach hab ich deaktiviert.

    Bios-Einstellungen die ich kannte brachten keine Veränderung.
     
  12. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    bei der voodoo 3 3000 war mal ein zettelchen dabei, wie man ein paar punkte im bios einstellen soll --> den habe ich natürlich nicht mehr --> du ?

    ist die voodoo kaputt ? --> lief die mal --> ich habe schon gesehen, das bei ebay manchmel schrott verkauft wird, falls du sie dort her hast --> treiber gibts bei voodoofiles.com (3rd party) - enweder die voodoo ist im eimer, oder die verträgt sich mit deinem board nicht - "AGP auf 2" stellen
     
  13. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, CPU und System-Temperatur sind ok. Kann eigentlich nur eine Unverträglichkeit zwischen der Voodoo und dem Board sein ... hab ich aber in dem Zusammenhang auch noch nichts von gehört.
    Hast du mal direkt den Chipsatzkühler gefühlt ?
    MfG Steffen

    http://mitglied.lycos.de/ghostadmin/hardware/k7s5a/k7s5a_basic.htm vielleicht findest du hier etwas.
     
  14. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Schau mal im BIOS nach, wie dort die Spannungswerte aussehen. Wird der Chipsatzkühler sehr heiß ? MfG Steffen
     
  15. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Da dürften wohl keine Stromprobleme auftreten;-). Ob sich das Board mit Voodoo3 3000-Karten nicht verträgt weiß ich leider nicht.
    MfG Steffen
     
  16. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, was für eine CPU hast du ? Was leistet dein Netzteil - Gesamtleistung, Strom bei 3,3V (20A?) und bei 5V (30A) ? Kann sein, dass seine Voodoo zuwenig Strom bekommt ? Welches Windows verwendest du ? Unter Win9x/Me solltest du den SIS-AGP-Treiber installieren. MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen