1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Vorschau für Font-Dateien

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von sarkastic_one, 19. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Ist es da nicht viel einfacher die fontview.exe mit ResourceHacker zu bearbeiten und die Strings 9 und 10 in der Messagetable 1 um öäü bzw ÖÄÜ zu erweitern? Geht sicher schneller und konfortabler. Nebenbei ist es sicherer (ActiveX!).
     
  2. Flatto

    Flatto Kbyte

    So ähnlich habe ich's auch gemacht.

    Einfach in einem Hex-Editor den Beispielsatz geändert:

    Fränz jagt im kömplett verwahrloßten Taxi qüer durch Bayern. 1234567ÄÖÜ

    Allerdings muß bei modernen Windows-Systemen (XP und so) auch die Datei fontview.exe im Verzeichnis \windows\system32\dllcache entsprechend modifiziert werden, da Windows sonst die modifizierte fontview.exe-Datei in \windows\system32 mit der originalen überschreibt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen