Vorsicht Falle: Tools aus dem Giftschrank

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von fstrnad, 13. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fstrnad

    fstrnad Guest

    Finde ich ja super. Diese Seite versucht gleich beim ersten Anzeigen die Startseite zu ändern. Danke PC-Welt:mad:
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    hmm... und wo ist nun der Artikel über diese Tools aus dem Giftschrank? Oder soll das alles gewesen sein?
     
  3. hefeweissbier

    hefeweissbier Byte

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    56
    Könntest du bitte präzisieren, was du meinst?
    Im Übrigen kann eine Internetseite nicht die Startseite ändern.
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    sind ja ein paar ganz nette toolz dabei, aber wo ist der giftschrank :confused: :confused:
     
  5. mopani

    mopani Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juni 2001
    Beiträge:
    326
    Ihr hättet den Tipp schon erweitern sollen:

    ebay, AGB, § 10, Absatz 4
    Die Abgabe von Geboten mittels automatisierter Datenverarbeitungsprozesse (z.B. so genannten "Sniper"-Programmen) ist verboten.

    Es würde mich auch interessieren wo diese angeblichen Gerichtsurteile sind. Für mich macht der Tipp den Eindruck einer Alibifunktion, bei der nichts dahinter steht, sondern schlicht verhindert werden soll, damit man blos nicht hinterfragt.

    Es stimmt, dass Recht vor AGB geht. Ich denke aber, dass eine Unternehmung schon entscheiden dürfen sollte wie auf sein System zugegriffen wird. Daher habe ich ebay nach diesem Artikel nun den Vorschlag gemacht zumindest beim normalen Login eine einfache Sniperpsperre einzubauen, was solche Programme dann zumindest für den unerfahrenen Anwender nutzlos macht.
     
  6. mopani

    mopani Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juni 2001
    Beiträge:
    326
    Der Witz war gut. Jetzt frage ich mich doch warum es Programme gibt, die Hijacker abwehren sollen.

    Eine Internetseite kann sogar mehr und schädlicher sein, als man es sich vielleicht vorstellen möchte oder kann. Es sind ständig irgendwelche Experten auf der Suche nach Sicherheitslöcher um z.B. mit einer Internetseite (verstecktes Script) in das System einzudringen und einen Code auszuführen.
     
  7. Hammurabi

    Hammurabi Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    306
    Tach, die Experten,

    jetzt wird´s ja immer schöner. Ich habe mir das obige Programm heruntergedownloadedgeladen und wollte es installieren. Geht nicht!!!

    Mein AVIRA erzählt, dass es sich um das Trojanische Pferd

    "TR/Crypt.ULPM.Gen" handelt.

    Hat jemand dies schon vernommen und/ oder ist dies vielleicht falscher Alarm?

    Adele

    Hammurabi

    http://www.pcwelt.de/forum/images/smilies/heilig.gif
    :heilig:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen