Vorsicht vor CHR-Computers

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von Galimet, 21. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Galimet

    Galimet ROM

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Habe mir bei CHR-Computers einen XPC zugelegt.
    Nach einem Jahr viel der PC aus und ich schickte ihn bei CHR ein. Nach eineigen Tagen bekam ich von CHR einen Anruf und man teilte mir mit das ich den Lüfter falsch herum eingebaut hätte und es somit kein Garantiefall wäre.
    Man schickte mir das Gerät zurück und ich schaute mir das Gerät noch einmal an.
    Dabei stellte ich fest das tatsächlich der Lüfter gedreht wurde, man sah die Schraubenabdrücke auf der anderen Seite.
    Nur wurde das nicht von mir gemacht zumal man in diesem Zustand das Kabel des Lüfters nicht mit dem Mainboard verbinden kann.
    Ich habe nun einen defekten XPC Barebone und muss mir obendrein noch vorwerfen lassen ich hätte den Lüfter selber manipuliert.
    Auch in Snakecity.org wimmelt es von beschwerden über die Firma
    CHR-Computers
    Bogenstr.99
    56073 Koblenz

    Nachtrag
    Ein schreiben an Shuttel wurde von der RMA Abteilung von Shuttel von Herrn Jan Erdmann wie folgt beantwortet:

    In Bezug auf CHR-Computer möchten wir Ihnen mitteilen, das wir in keinerlei
    Geschäftsbeziehung zu diesem Unternehmen stehen. Wir befürworten in
    keinster Weise die dort verwendeten Geschäftspraktiken, leider können wir
    hierauf aber auch keinen Einfluss nehmen.

    :jump:
     
  2. User212

    User212 ROM

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Seltsam dass Sie von Shuttle so eine Antwort erhalten haben. CHR Computers war authoriserter Händler von Shuttle. Ich selbst habe einen XPC über CHR gekauft und bin über die Homepage von Shuttle auf CHR gekommen. Das war im Januar 2005. Im Mai wurde CHR angeblich liquidiert und neu entstand der XPC-Center. Diese neue Firma ist nun nicht mehr bei Shuttle auf der Homepage gelistet. Ich selbst hatte auch massive Probleme beim Kauf und bei der Inanspruchnahme der Garantie. 36 Monate Vor-Ort next day werden versprochen......

    Beide Firmen sind jedenfalls höchst unseriös. Finger weg. Keinesfalls was kaufen.
     
  3. wmpcp6

    wmpcp6 ROM

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    :bse: Ich kann beide Kommentare nur bestätigen. Am 14.02.2005 habe ich bei CHR Computers für € 899,90 ein Shuttle XPC System bestellt und per Vorkasse bezahlt. Nach mehrmaliger Anmahnung der nicht erfolgten Lieferung habe ich dann (wieder mehrmals) mein Geld zurück gefordert. Ich habe bis heute keine einzige Antwort erhalten. Dann war CHR Computers aus Koblenz plötzlich verschwunden, tauchten aber nach einiger Zeit unter CHS Center in Bad Ems wieder auf (gleicher Geschäftsführer). Wieder neuer Schriftverkehr meinerseits, aber wieder keine Reaktion. Das Geschäftsverhalten ist geradezu skupellos zumal er auch wieder in ebay anbietet. Ich habe CHR angedroht nun eine diesbezügliche Nachricht an Shuttle und auch an ebay zu senden, natürlich auch hier keine Reaktion von CHR Bad Ems. Inzwischen habe ich den Fall meinem Anwalt übergeben und einen Mahnbescheid erwirkt. Ich könnte noch viel dazu schreiben, so sauer bin ich.
     
  4. wmpcp6

    wmpcp6 ROM

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    CHR Computers u. CHR Center

    --------------------------------------------------------------------------------

    Ich kann beide Kommentare nur bestätigen. Am 14.02.2005 habe ich bei CHR Computers für € 899,90 ein Shuttle XPC System bestellt und per Vorkasse bezahlt. Nach mehrmaliger Anmahnung der nicht erfolgten Lieferung habe ich dann (wieder mehrmals) mein Geld zurück gefordert. Ich habe bis heute keine einzige Antwort erhalten. Dann war CHR Computers aus Koblenz plötzlich verschwunden, tauchten aber nach einiger Zeit unter CHS Center in Bad Ems wieder auf (gleicher Geschäftsführer). Wieder neuer Schriftverkehr meinerseits, aber wieder keine Reaktion. Das Geschäftsverhalten ist geradezu skupellos zumal er auch wieder in ebay anbietet. Ich habe CHR angedroht nun eine diesbezügliche Nachricht an Shuttle und auch an ebay zu senden, natürlich auch hier keine Reaktion von CHR Bad Ems. Inzwischen habe ich den Fall meinem Anwalt übergeben und einen Mahnbescheid erwirkt. Ich könnte noch viel dazu schreiben, so sauer bin ich.
     
  5. alex_in_england

    alex_in_england ROM

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Ich habe vor 5 wochen einen pc bestellt und per vorkasse bezahlt. Ich habe bis jezt nichts bekommen, obwohl ich schon einen schriftlichen stonierungs bescheit geschickt habe da die firma vertrags bruch begangen hatt. Im vertrag steht drin das man ihnen 3-7 tage bearbeitungs gebuehr geben soll und 2-3 tage versand via dpd. Ich greige keine antworten auf mails, und keine ruckrufe die mir regelmaesig versprochen werden.
    Ich bitte alle die mit dieser firma probleme haben, und wenn sich leute hier sicher sind chr computers ist nun cpx-center. Auch die leute die mit chr probleme haben, eine sammel klage zu machen. Ich werde wohl zuegich einen anwalt einschalten.

    Diese firma betreibt betrug im grossen stiel. man koennte auch per fernsehen in bad ems auftauchen!!! zusammen. (naja wunsch denken)

    aber bitte helft gegen diese betrueger vor zu gehen.
    mfg alex - alex_in_england@web.de

    nachtrag: sprechen wir hier ueber Martin Lauschek??!!
     
  6. User212

    User212 ROM

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
  7. pemar

    pemar ROM

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    :mad: Finger weg von XPC Center
    Koblenzer Str. 3-5
    56130 Bad Ems
    Telefon (Zentr.) 02603-931396
    USt.IDNr.: DE 173 29 97 16
    STEUER-Nr. : 22 /060/3032/7

    auch ich kann nur warnen vor den Geschäftspraktiken dieser Firma.
    Onlinebestellung im Sept. 2005, fernm. Sofortlieferung zugesagt, Vorkasse und das war's dann.
    Keine Reaktion auf schriftliche Lieferaufforderungen.
    Mahnungen, Geldzurückaufforderunge, bis Heute alles ergebnislos.
    Es bleibt offensichtlich nur der Klageweg um diesen Betrügern das Handwerk zu legen.
     
  8. Kimmy

    Kimmy ROM

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    habe gerade von eurer Diskussion über Minis gehört.
    Ich überlege mir schon seit geraumer Zeit, ob ich mir nicht einen Mini-Pc anlegen sollte. Da ich in der IT-Branche tätig bin, und einige Projekte betreue, schwebt mir schon lange vor, mal Mini-PCs im mittleren Stil einzusetzten. Was sind euere Erfahrungen, auf was muss ich achten, welche Systeme sind hochwertig, und können was? Für mich kommen nur Highend-Varianten in Frage, da mein Kundenklientel hier zuhause ist. Ich habe mir sagen lassen, dass die Barebones von ASUS, heißen PUNDIT, sehr gut sein sollen. Wie sind hier Eure Erfahrungen???
     
  9. anna_essen

    anna_essen ROM

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    1
  10. debug48

    debug48 ROM

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    1
    Auch ich bin XPC geschädigt.
    Habe meinen defekten Shuttle PC im September 2005 an XPC eingeschickt und wurde erstmal mit der Begründung, dass Ersatzteile fehlen, vertröstet.
    Danach kam auf diverse Anfragen keinerlei Reaktion mehr.
    Habe dann einen Anwalt eingeschaltet und vor Gericht eine Klage auf Herausgabe eingereicht.
    Der mit der gewonnenen Klage beauftragte Gerichtsvollzieher hat mir dann im August 2006 einen ihm ausgehändigten
    Shuttle PC zugeschickt, der 1. nicht mein eingeschickter PC war und 2. eigentlich nur eine Hülle darstellt.
    In dem PC war kein Laufwerk, keine Festplatte und auch kein Arbeitsspeicher.
    Dieses Verhalten der Fa. ist krimminell.
    Ich werde daher gegen den Geschäftsführer Anzeige wegen Betrugs erstatten.
    Außerdem hat nach Angabe des Gerichtvollziehers der Geschäftsführer der Firma am 16.03.06 einen Offenbarungseid geleistet.
    Schätze, er wird jetzt die nächste Firma aufmachen um weiter seine krummen Geschäfte abzuwickeln
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen