Vorsicht: Wurm öffnet Hintertür auf Ihrem PC

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von rzwo, 19. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NewBit010

    NewBit010 Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    25
    .... ist, wie ich meine, allgemein die Effizienz vieler Machwerke aus dem Bereich Viren, Würmer & Co.
    Eigene SMTP-Engine, Verbindungssoftware, Serversoftware. Kommt nicht endlich bald mal `nen Teil, daß sein eigenes OS auch noch mitbringt - dies Alles dann in 150 KiloByte verpackt ? Dann könnte man die ehemals sauteuren 16 MB-Platten, die noch in einigen Kellerregalen verstauben, wieder reaktivieren...........

    Gruß
     
  2. ca-team

    ca-team Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    19
    Bis 20:00 kennt Symantec keinen solchen Virus. Hat jemand dort etwas gefunden ??
    Enzo
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    "Außerdem sollten Sie sich für Ihren Virenscanner die aktualisierten Virensignaturen herunterladen."

    Vielen, vielen Dank. Ich wüsste nicht, was ich ohne diese klugen Ratschläge machen sollte. :bet:
     
  4. rzwo

    rzwo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    336
    Wow, da steckt viel drinn in dem Winzling.
    Es sollte doch sicher 16 kByte heissen? ;)

    PS:
    Gibt es hier wirklich Leser, die sich so einen Wurm eingefangen und dann den Doppelklick nicht mehr stoppen konnten?
    :confused:

    Have a nice day,
    Rzwo.
     
  5. goemichel

    goemichel Guest

    Noch peinlicher ist, dass es immer noch jede Menge I******** gibt, die auf einen Mail-Anhang doppelklicken :bse: :bse: !

    Gruß, Michael
     
  6. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
  7. Downie

    Downie Kbyte

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    204
    Hallo an Alle!

    So gut gemeint wie die Tipps sind;

    so lange es immer noch Leute gibt die, ohne auch nur einen Teil Ihres Gehirns einzuschalten, auf absolut alles klicken, was Ihnen irgend ein Unbekannter Absender per Mail schickt, ist alle Mühe vergebens!

    Bei "Anfängern" kann ich ja noch verstehen, dass sie bei "Bekannten Absendern" schon mal einen solchen Fehler machen können.
    Aber ich kenne eine Menge Leute, die seit 3/4 Jahren "Online" sind, und immer noch auf solche Sachen reinfallen.

    Dann geht dann Abends wieder das Telefon: "Kannst du mal vorbeikommen, irgendwie............"

    Aber das Thema hatten wir hier ja wirklich schon ohne Ende. :-(

    Aber das wird wohl auch ewig so weitergehen.

    Naja, dann helfen wir halt weiter. ;-)

    Tschau
    Downie
     
  8. Silverbergh

    Silverbergh ROM

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    5

    Was verstehst du unter "Schlupflöchern"? Das grösste ist ja wohl der Benutzer, der den Mailanhang öffnet! Darauf ist nun wirklich schon oft genug hingewiesen worden, und die meisten Leute können immer noch nicht widerstehen, ein Attachment anzuschauen. Deshalb gibt es auch immer soviele "Leute, die sich einen [Virus] einfangen".
     
  9. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    Klar ist das richtig darauf hinzuweisen. Ich erwarte aber bei dem Thema konkretere Schutzmaßnahmen, wie man Schlupflöcher schließen kann, oder so was.
    Gut ist z. B. darüber zu informieren wie sich ein bestimmter Virus oder Wurm bemerkbar macht, damit man ihn auch erkennen kann. Es soll ja Leute geben, die sich einen einfangen, bevor es entsprechende Virenaktualisierungen gibt.
     
  10. Sting03

    Sting03 Byte

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    121


    Hi Deoroller, hast ja irgendwie recht, aber denk auch mal an die Newbies, die sich noch nicht so auskennen, denen hilft so ein Tipp doch ganz bestimmt.

    Greetz Santana
     
  11. hcdirscherl

    hcdirscherl Administrator

    Registriert seit:
    13. Dezember 2000
    Beiträge:
    708
    ...stimmt natürlich. Danke für den Hinweis.

    Viele Grüße
    Hans-Christian Dirscherl
    Redakteur PC-WELT
     
  12. ETathome

    ETathome Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    81
    Hi,
    Also ich sag' nur, wenn ich jemals jemanden erwische, der gerade an so einem Ding rumbastelt, dann Gnade ihm Gott..........

    :böse: :rip: :bse:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen