Vorteile von XP Professional zur Home Version?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Atreiju, 5. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Atreiju

    Atreiju Byte

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    19
    Hi Leute,

    Ich bekomme demnächst einen neuen Rechner (Laptop). Und da stellt sich für mich die Frage, ob ich XP Home oder Pro draufmachen sollte. Welche Vorteile hat denn die Pro Version?
    Es gibt eine bessere Benutzerverwaltung, und Remote-Desktop Unterstützung. Zumindest die beiden Features werde ich aber wohl nicht benötigen...
    Ist sonst noch was besser? :jump:

    Gruß, atreiju.


    P.S.: Habe bisher immer mit der Pro gearbeitet. Auf dem Lappi ist aber Home vorinstalliert. Ich frage mich, ob ich das System lieber neu aufsetzten sollte (problematisch wegen Treibern?) oder ob Home für mich vielleicht reicht. Ich bin grundsätzlich allerdings schon ziemlich fit in PC-Sachen und mach damit auch einiges... Weiß halt nicht, ob Sachen, die ich in XP Pro benutze, dann in der Home plötzlich fehlen :eek:
     
  2. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Pro: Chance für 64bit-System.....bei passender CPU
     
  3. Atreiju

    Atreiju Byte

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    19
    Also nix für mich ;-)
    In absehbarer Zeit werde ich mir keine solche zulegen.
    Danke, trotzdem :-)
    Weiß jemand mehr?
     
  4. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
  5. Faame

    Faame Kbyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    181
    also, wegen treibern oder so, solltest du kein problem haben, da bei eigentlich eine "treiber CD" dabei sein sollte, und wenn nicht, schau mal kurz auf der hompage oder so nach !
     
  6. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
  7. Atreiju

    Atreiju Byte

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    19
    Danke für die Antworten und die vielen Links! Ihr habt gehelft!

    Eine Frage noch: wie siehts aus mit den Systemressourcen? Ist da eine Version sparsamer als die andere?

    Gruß, Atreiju
     
  8. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  9. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    wenn du bei home bleibst: setze ein admin-passwort, sonst kommt jeder an deine daten...
    xp home: eXtreme Prehacked ;)
     
  10. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    730
    Wenn Du sensible Daten hast, kannst Du die Homeversion vergessen. Nur mit dem XP Pro kann man die Daten verschlüsselt speichern. (Als Alternative könntest Du Dir ein Verschlüsselungsprogramm dazu besorgen, dass Du immer verwendest und im entscheidenden Moment vergisst...)

    Wenn man ab CD mit Knoppix bootet, ist der Laptop ein offenes Buch.

    Wenn Du keine sensiblen Daten hast, reicht in den meisten Fällen XP home aus.
     
  11. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    An EFS-verschlüsselter Daten kommt man über eine gebootete Knoppix-CD nicht ran (übrigens auch nicht mit einer anderen Boot-CD).
     
  12. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Sensible Daten behält Mann und Frau nicht auf der Platte, sie verschwinden auf einen Wechseldatenträger und kommen dahin, wo keine Sonne scheint - Tresor!
     
  13. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    730
    @franzkat: Das ist ja gerade ein wichtiger Unterschied: XP Pro unterstützt EFS und XP home eben nicht. :rolleyes:


    @michaelausP: Das würde ich auch so halten. Aber wenn man mit sensiblen Daten arbeitet sollte man trotz Datenträger im Safe mit EFS arbeiten. Der Rechner hat meistens keinen Platz im Safe und die temp- und Auslagerungs-Dateien auf der Hard Disk können auch sehr interessant sein, wenn sie nicht verschlüsselt sind :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen