1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Vorteile zwischen 128 und 256?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von SIRIUSunit, 30. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SIRIUSunit

    SIRIUSunit Kbyte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    154
    Hi @ All

    Ich wollte Fragen, was alles die Vorteile zwischen 128 und 256 MB Graka Speicher ist. Und: Für was ist eigentlich der Graka Speicher gut? Ist er Nur fürs Gamen (3D Anwendungen) oder auch im 2D Betrieb hilfreich?

    Danke für die Antwort! :)
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Sie an, ein Onkelzfan.
    Also es ist eigentlich ganz einfach erklärt. Jeh komplexer die grafischen Darstellungen werden, desto mehr Speicher braucht die Graka, um diese zu bewältigen. ABER! Übersteigen die Anforderungen der Anwendung die Leistung des Chips, spielt der Anteil des RAMs keine Rolle mehr.
    Eine Radeon 9200 mit 256MB RAM ist also nicht zu emofehlen, weil der Grafikchip einfach zu langsam für den RAM ist. Schlimmstenfalls hat die Karte dann auch noch Leistungseinbrüche gegenüber einer 9200 mit 128Mb RAM.
    256MB rentieren sich erst oberhalb einer 6600GT. Diese Chipsätze sind schnell genug, dass sie die 256MB ausnutzen können. 512MB machen nach dem gleichen Prinzip erst ab einer 7800GTX bzw X1900XL Sinn.
     
  3. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Ergänzend ist zu erwähnen, dass der Speicher nur für 3D wichtig ist. Windows würden 32 MB völlig reichen. Jedenfalls bis Vista kommt...
     
  4. SIRIUSunit

    SIRIUSunit Kbyte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    154
     
  5. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Niemals wird nur die MB Zahl da stehen sondern z.B. GeForce 7800 mit 256 MB RAM.

    Nenn doch mal ein konkretes Beispiel.
     
  6. SIRIUSunit

    SIRIUSunit Kbyte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    154
    öh, kann sein, das wir uns jetzt missverstehen, aber auf der BF2 Tüte (Packung) steht 128 MB Grafikkarten Speicher... Nen' Graka Namen kann ich nirgends finden. (Ausser, das noch pixelshader 1.4 dort steht)

    Spiele, die NUR mit 256 MB laufen gibt es (noch) nicht.
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ach, der Begriff war nicht so wichtig. ;)
     
  8. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Na die Angabe kann man in die Tonne treten. Wie Marian schon sagte: ein Radeon 9200 mit 128 MB oder eine X1800 mit 128 ?
     
  9. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
  10. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Unterstützen und fordern sind ja zwei verschiedene Paar Schuhe.
     
  11. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nunja, mit ner X700 und 64Mb wird man BF2 wohl auch spielen können. Fragt sich nur, wie gut.
     
  12. SIRIUSunit

    SIRIUSunit Kbyte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    154
    Lieber ne' 7800 GS mit 32 MB... :saufen: :totlach:

    Ist meine GF 6600 GT also noch etwa in der "Mitte" der heutigen Grakas mit der Leistung, oder sind ihre Tage schon gezählt :rip: und ist sie eher bei den "unteren" Leistungsschwachen und ich sollte mir wieder ne' neue zulegen? Ich möchte in zukunft Titel wie Brothers In Amrs 3 und BF 2142 mit mindestens Mitttlerer Qualität spielen können.
     
  13. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    In dem Fall wartet man einfach mal ab, bis die gewünschten Spiele herauskommen und testet, ob die Graka den eigenen Vorstellungen noch gerecht wird.
    Da mir das Geld für ne Eliteeinheit fehlt, die bei EA Einbricht und die ersten Alphaversionen von BF2142 stielt (sofern es die überhaupt schon gibt), bzw. nen Programmierer enführt, kann ich dir leider nicht sagen, was für Anforderungen das Spiel hat...
     
  14. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Also ohne AA und AF sollten die Spiele noch ansehlich zu spielen sein.
     
  15. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    Hi

    Leider hast du nicht dein restliches System gepostet
    (zukünftig daran denken! steht auch oben)

    Deine CPU ob Intel oder AMD, muß zur Grafikkarte passen
    wenn du als beispiel nur nen 2400er Sempron hast
    dann wird dir ne schnellere Grafikkarte so gut wie nichts
    bringen
    viele machen hier den Fehler und denken nicht daran!

    so wie letztens....Athlon 64 2800+
    und dann ne 7800GTX :aua:

    mfg. Tom
     
  16. SIRIUSunit

    SIRIUSunit Kbyte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    154
    Mein Cousin kauft sich ne 7800 GS (AGP) 512 MB zu seiner 2.6 CPU... Was es für eine CPU ist weiss er selber auch nicht... :totlach:

    er hat auch NUR 512 MB Ram, und denkt jetzt, er könne BF2 dann in MAXIMALEN details gamen... *LooL* Typisch Konsolen Spieler...

    Ich selber habe auch nur 512 MB Ram, Rüste jedoch auf 1024, und meine 2.53 CPU von Intel tausche ich mit einer
    3.0 GHz Cpu (Intel too) aus.
     
  17. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Also wenn man schon nicht weiß, was fürn CPU man hat, dann macht man mal rechtklick auf Arbeitsplatz und dann Eigenschaften.
     
  18. SIRIUSunit

    SIRIUSunit Kbyte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    154
    Joooo...

    Danke für alle, die mir ne' Antwort gegeben haben and have a nice day...
     
  19. Claude777

    Claude777 Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    30
    Da füg ich doch gleich noch mal ne Frage an:

    Ist der Grafikspeicher nicht doch auch bei 2D entscheidend?
    Wenn ich z.B. zwei Monitore anschließe, nen 24" und 20" (denk gerade ganz hypothetisch über so was nach) mit einmal 1920x1200 und 1600x1200 Bildpunkten, reichen da 128 mb noch gut aus? Oder überlaste ich die Grafikkarte bei so nem Dauerbetrieb nicht ein wenig?

    Hier geht's um eine Ati Radeon 9800XXL (XT-Chip)
     
  20. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    Die Auflösung spielt hier bei 2D keine Rolle
    weil der Grafikspeicher nur bei sehr vielen Texturen
    gut gefüllt wird wie es nun mal bei Games vorkommt
    da dürften selbst theoretisch 16 MB reichen
    wenn du nicht gerade Photoshop etc. machst

    also keine Sorge
    es sind nur Grafiker und Zocker die diesen Speicher auch
    wirklich brauchen und nur hier spürt man höhere Auflösungen

    mfg. Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen